Abo
  • Services:

Xbox 360 - Mini-Spiele sollen Gelegenheitsspieler locken

Auch kleine Entwickler können Spiele für die Xbox 360 anbieten

Zum Start der Xbox 360 wird es nicht nur auf DVD ausgelieferte Spiele geben, sondern auch Mini-Spiele, die über Xbox Live abgerufen werden können. Dazu gibt es im Xbox-Online-Dienst den Bereich "Xbox Live Arcade", in dem neue Spiele für je ein paar Euro zum Download bereitstehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit den unter Xbox Live Arcade zu findenden Brett-, Karten-, Puzzle-, Strategie-, Sport- und Geschicklichkeitsspielen wollen Microsoft und Partner vor allem Gelegenheitsspieler ansprechen. Auch Spieleklassiker sollen sich darunter finden. Nicht nur Microsoft und die üblichen Publisher sind dabei mit Spielen vertreten, sondern auch kleinere Anbieter wie GarageGames.

X05: Xbox-Entwicklungsleiter J Allard zeigt Hexic
X05: Xbox-Entwicklungsleiter J Allard zeigt Hexic
Inhalt:
  1. Xbox 360 - Mini-Spiele sollen Gelegenheitsspieler locken
  2. Xbox 360 - Mini-Spiele sollen Gelegenheitsspieler locken

Ein Spiel erhalten Xbox-360-Käufer kostenlos dazu, allerdings nur wenn sie sich für das Modell mit Festplatte entscheiden. Dann ist das vom Tetris-Entwickler Alexey Pajitnov stammende Puzzle-Spiel "Hexic HD" auf dem Laufwerk vorinstalliert dabei. Die Xbox-Live-Arcade-Spiele werden zwar online gekauft, aber lokal gespeichert, entweder auf der Festplatte oder einer Memory-Unit.

Das macht die Xbox 360 Core noch etwas uninteressanter, da ihr die geräumige Festplatte fehlt - ganz zu schweigen davon, dass auch kein Funk-Controller beiliegt. Zudem werden Entwicklern zufolge - entgegen den Beteuerungen von Microsoft - nicht alle Spiele ohne Festplatte funktionieren, dies gilt etwa für das Online-Rollenspiel Final Fantasy XI.

Xbox 360 - Mini-Spiele sollen Gelegenheitsspieler locken 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

ffzhf 01. Nov 2005

der mann auf dem bild schaut aus wie ein schwer alkoholiker :-) hihi

Pre@cher 19. Okt 2005

Kollateralschaden... hauptsache, das Glas geht nicht kaputt. Die Oma steht doch eh schon...

Bibabuzzelmann 18. Okt 2005

Achso und ihr wollt sie schnell loswerden ? *g

jaja 17. Okt 2005

Und wenn aus seiner Steckdose 110V~ 60Hz kommen... Weitere Teilantworten? *augenroll*

Snark7 17. Okt 2005

Glaube, das Problem ist eher, daß ihr keine Frauen kennt. Sondern allenfalls Mädchen.


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /