Abo
  • IT-Karriere:

Xbox 360 - Mini-Spiele sollen Gelegenheitsspieler locken

Auch kleine Entwickler können Spiele für die Xbox 360 anbieten

Zum Start der Xbox 360 wird es nicht nur auf DVD ausgelieferte Spiele geben, sondern auch Mini-Spiele, die über Xbox Live abgerufen werden können. Dazu gibt es im Xbox-Online-Dienst den Bereich "Xbox Live Arcade", in dem neue Spiele für je ein paar Euro zum Download bereitstehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit den unter Xbox Live Arcade zu findenden Brett-, Karten-, Puzzle-, Strategie-, Sport- und Geschicklichkeitsspielen wollen Microsoft und Partner vor allem Gelegenheitsspieler ansprechen. Auch Spieleklassiker sollen sich darunter finden. Nicht nur Microsoft und die üblichen Publisher sind dabei mit Spielen vertreten, sondern auch kleinere Anbieter wie GarageGames.

X05: Xbox-Entwicklungsleiter J Allard zeigt Hexic
X05: Xbox-Entwicklungsleiter J Allard zeigt Hexic
Inhalt:
  1. Xbox 360 - Mini-Spiele sollen Gelegenheitsspieler locken
  2. Xbox 360 - Mini-Spiele sollen Gelegenheitsspieler locken

Ein Spiel erhalten Xbox-360-Käufer kostenlos dazu, allerdings nur wenn sie sich für das Modell mit Festplatte entscheiden. Dann ist das vom Tetris-Entwickler Alexey Pajitnov stammende Puzzle-Spiel "Hexic HD" auf dem Laufwerk vorinstalliert dabei. Die Xbox-Live-Arcade-Spiele werden zwar online gekauft, aber lokal gespeichert, entweder auf der Festplatte oder einer Memory-Unit.

Das macht die Xbox 360 Core noch etwas uninteressanter, da ihr die geräumige Festplatte fehlt - ganz zu schweigen davon, dass auch kein Funk-Controller beiliegt. Zudem werden Entwicklern zufolge - entgegen den Beteuerungen von Microsoft - nicht alle Spiele ohne Festplatte funktionieren, dies gilt etwa für das Online-Rollenspiel Final Fantasy XI.

Xbox 360 - Mini-Spiele sollen Gelegenheitsspieler locken 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€ (zzgl. Versand)
  2. 124,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Elektrotacker für 67,99€, Akku Stichsäge für 95,99€, Akku Schlagbohrschrauber für...
  4. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de

ffzhf 01. Nov 2005

der mann auf dem bild schaut aus wie ein schwer alkoholiker :-) hihi

Pre@cher 19. Okt 2005

Kollateralschaden... hauptsache, das Glas geht nicht kaputt. Die Oma steht doch eh schon...

Bibabuzzelmann 18. Okt 2005

Achso und ihr wollt sie schnell loswerden ? *g

jaja 17. Okt 2005

Und wenn aus seiner Steckdose 110V~ 60Hz kommen... Weitere Teilantworten? *augenroll*

Snark7 17. Okt 2005

Glaube, das Problem ist eher, daß ihr keine Frauen kennt. Sondern allenfalls Mädchen.


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    •  /