Abo
  • Services:
Anzeige

Xbox 360 - Mini-Spiele sollen Gelegenheitsspieler locken

Xbox Live Arcade soll nach und nach mit neuen Xbox-360-Titeln gefüllt werden. Bis Sommer 2006 werden es Microsoft zufolge 35 Spiele sein. Zu jedem Spiel von Xbox Live Arcade wird es eine kostenlose, voll spielbare Testversion geben. Anwendungen zur Erweiterung der Xbox-360-Funktionen scheint man im Stile von Xbox Live Arcade nicht anbieten zu wollen.

Microsoft will mit Xbox Live Arcade vor allem Gelegenheitsspieler ansprechen. Auf der Xbox-360-Branchenveranstaltung X05 in Amsterdam zeigte sich aber, dass die auf DVD verkauften Launch-Titel größtenteils nur gestandene Spieler locken. Das DVD-Spielangebot für Kinder, Familien oder weibliche Spieler ist hingegen eher dürftig, sie scheinen sich zum Anfang mit Renn- und Sportspielen sowie dem knuddligen, aber etwas hakelig zu steuernden Action-Adventure Kameo begnügen zu müssen.

Anzeige
X05: Peter Moore über Xbox 360, Spiele und Controller
X05: Peter Moore über Xbox 360, Spiele und Controller

Für GameCube oder PlayStation 2 veröffentlichte innovative Spielkonzepte wie Donkey Konga, EyeToy, Gametrak, Singstar und das noch folgende Quiz-Spiel Buzz fehlen auf der Xbox 360 ebenso wie schon auf ihrer Vorgängerin. Gegenüber Golem.de gab Xbox-Marketing-Chef Peter Moore an, dass etwa Singstar nur in Europa erfolgreich gewesen sei. In Bezug auf innovative Spielsteuerungen betonte Moore, dass das Sitzen auf dem Sofa einer natürlichen, entspannten Körperhaltung entspreche, der Controller dafür ideal angepasst und somit genau das Richtige für ein Konsolenspiel sei. Herumspringen vor Kameras, auf Matten oder sonstige bewegungsintensive Spiele scheinen Microsoft also eher nicht geheuer zu sein, was sich auch in den Aussagen des Xbox-Teams über Nintendos Revolution-Controller widerspiegelt.

So recht überzeugen mag das Xbox-360-Konzept von der Konsole sowohl für Gelegenheits- als auch Hardcore-Spieler bisher nicht. Für Mini-Spielchen alleine werden sich wohl nur wenige Gelegenheitsspieler eine Xbox 360 kaufen, vor allem nicht, wenn nebenan PlayStation-2-Bundles mit deutlich geselligeren Spielen für einen Bruchteil des Preises stehen. Die Xbox 360 mit 20-GByte-Festplatte und Funk-Controller kostet 400,- Euro, die Xbox 360 Core mit Kabel gibt es für 300,- Euro. Beide erscheinen in Europa am 2. Dezember 2005 im Handel.

 Xbox 360 - Mini-Spiele sollen Gelegenheitsspieler locken

eye home zur Startseite
ffzhf 01. Nov 2005

der mann auf dem bild schaut aus wie ein schwer alkoholiker :-) hihi

Pre@cher 19. Okt 2005

Kollateralschaden... hauptsache, das Glas geht nicht kaputt. Die Oma steht doch eh schon...

Bibabuzzelmann 18. Okt 2005

Achso und ihr wollt sie schnell loswerden ? *g

jaja 17. Okt 2005

Und wenn aus seiner Steckdose 110V~ 60Hz kommen... Weitere Teilantworten? *augenroll*

Snark7 17. Okt 2005

Glaube, das Problem ist eher, daß ihr keine Frauen kennt. Sondern allenfalls Mädchen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elementis Services GmbH, Köln
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim bei München
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 3,99€
  3. (-50%) 7,50€

Folgen Sie uns
       


  1. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  2. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  3. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  4. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  5. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  6. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  7. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  8. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  9. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  10. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Tja Apple

    das_mav | 10:02

  2. Re: Nicht Jahre warten, sondern AMD kaufen.

    oldathen | 10:01

  3. Re: Ganz krasse Idee!

    CerealD | 10:01

  4. Re: soweit nichts neues

    cuthbert34 | 10:01

  5. Designbedingte Obsoleszenz

    Axido | 10:01


  1. 09:36

  2. 09:08

  3. 08:52

  4. 07:49

  5. 07:35

  6. 07:18

  7. 19:09

  8. 16:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel