Abo
  • IT-Karriere:

Neue Creative-Webcam folgt Nutzer-Bewegungen

WebCam Live! Motion mit Motor und automatischer Bewegungsverfolgung

Creatives neue "WebCam Live! Motion" soll mit einem geräuscharmen Motor den Bewegungen bei der Videokommunikation automatisch folgen und somit den Benutzer im Blick behalten. Dazu kommt noch ein Weitwinkelobjektiv mit einem Öffnungswinkel von 76 Grad, mit dem sich Panorama-Standbilder knipsen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die automatische Kameraausrichtung in der Horizontalen und Vertikalen (Pan-/Tilt-Funktion) erlaubt es, sich bei Videokonferenzen freier zu bewegen und nicht so sehr auf die Kameraposition achten zu müssen. Die Webcam folgt dem Nutzer per "Smart Face Tracking", sie erkennt laut Creative die Position des Gesichts und richtet sich entsprechend aus. Creative spricht von einem besonders leisen Präzisionsantrieb, der die Kamera mit fließenden Bewegungen auf den Anwender ausrichten soll.

WebCam Live! Motion
WebCam Live! Motion
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  2. UDG United Digital Group, Mainz, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Hamburg

Ohne die Automatik kann im Standardmodus hingegen dank der Weitwinkellinse auch eine ganze Gruppe von Personen erfasst werden, was bei Videokonferenzen ebenfalls hilfreich sein soll. Die per USB 2.0 anzuschließende "WebCam Live! Motion" besitzt einen CCD-Sensor mit VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel). Videoaufnahmen sind bis zu dieser Auflösung möglich, bei Standfotos kann die Kamerasoftware auch auf 1,3 Megapixel interpolieren.

Die "WebCam Live! Motion" ist mit hellem oder dunkelgrauem Gehäuse zu haben. Bei beiden sitzt an den Seiten eine blau leuchtende, ringförmige Einfassung. Eine spezielle Halterung soll eine einfache und sichere Befestigung der Webcam an Flachbildschirmen, Röhrenmonitoren oder Notebook-Displays sicherstellen.

Zum Lieferumfang der "WebCam Live! Motion" gehört auch eine "WebCam Center" getaufte Windows-Software. Sie ist für Live-Videoaufnahmen, einfache Standbilder oder Panoramabilder mit einem Sichtfeld von 200 Grad geeignet. Zur Überwachung kann die Kamera als Bewegungssensor dienen und Bilder versenden.

Die Creative "WebCam Live! Motion" soll ab Ende Oktober 2005 im Handel für rund 140,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 85,04€ + Versand)
  2. (u. a. Philips 55PUS8303 Ambilight-TV für 699€ statt 860€ im Vergleich und weitere TV-Angebote)
  3. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...

jlic zrfdsuk 07. Jan 2008

xiokbwcsj rioaexv xtyhrmzo usez rmkacng doqvj dceyqjaks

Saussente03 06. Jan 2006

das ding hat nen ccd chip und sollte damit auch bei schlechten lichtbedingungen...

Mike 19. Okt 2005

garkeine Frage die Facetracking wird sicher nicht per Hardwarechip ermöglicht.

@ 17. Okt 2005

"erlaubt es, sich bei Videokonferenzen freier zu bewegen und nicht so sehr auf die...

push_the_button 17. Okt 2005

hallo zusammen, benutze schon seit einiger zeit diese software "Go1984" zu finden unter...


Folgen Sie uns
       


B-all One für Magic Leap - Gameplay

Ein Squash-Spiel zeigt, wie gut bei Magic Leap das Mapping der Umgebung und das Tracking unserer Position klappt.

B-all One für Magic Leap - Gameplay Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

    •  /