Abo
  • Services:

Steven Spielberg entwickelt für EA

Drei komplett neue Spiele in Arbeit

Drei komplett neue Spiele soll Regisseur Steven Spielberg für Electronic Arts (EA) maßgeblich mitgestalten. Spielberg soll dabei direkt mit den Entwicklern zusammenarbeiten, um den Titeln seinen Stempel aufzudrücken.

Artikel veröffentlicht am ,

EA wird an den Titeln letztendlich die Rechte halten und die Titel auch weltweit vertreiben. Was Steven Spielberg im Gegenzug erhält, wurde nicht verraten. EA-Chef Larry Probst erklärt Spielberg derweil zum größten Geschichtenerzähler weltweit.

Entwickelt wird im EA Studio in Los Angeles (EALA), das für Titel wie Medal of Honor, Command & Conquer und The Lord of the Rings verantwortlich war. Zu den mit Spielberg geplanten Spielen hält sich EA noch bedeckt, bekannt ist nur, dass die drei Titel samt ihrer Welten von Grund auf neu geschaffen werden sollen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. ab 399€

olinse 06. Dez 2005

Was hat das mit einem Abstieg zu tun? Nicht das ich Partei für Spielberg einnehmen...

Pre@cher 17. Okt 2005

blödsinn... schau dir Dark City an, dann weißt was Nachts wirklich passiert xD

Bibabuzzelmann 14. Okt 2005

Naja, ich habs im mom selber nicht drauf, mein Rechner ging immer kaputt davon lol...bin...

Bibabuzzelmann 14. Okt 2005

Mein Gott Walter, pass auf sonst knallt er ^^

Checker 14. Okt 2005

oh ja, das muss ich immer noch durchspielen ^^


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /