Abo
  • Services:
Anzeige

Steven Spielberg entwickelt für EA

Drei komplett neue Spiele in Arbeit

Drei komplett neue Spiele soll Regisseur Steven Spielberg für Electronic Arts (EA) maßgeblich mitgestalten. Spielberg soll dabei direkt mit den Entwicklern zusammenarbeiten, um den Titeln seinen Stempel aufzudrücken.

EA wird an den Titeln letztendlich die Rechte halten und die Titel auch weltweit vertreiben. Was Steven Spielberg im Gegenzug erhält, wurde nicht verraten. EA-Chef Larry Probst erklärt Spielberg derweil zum größten Geschichtenerzähler weltweit.

Anzeige

Entwickelt wird im EA Studio in Los Angeles (EALA), das für Titel wie Medal of Honor, Command & Conquer und The Lord of the Rings verantwortlich war. Zu den mit Spielberg geplanten Spielen hält sich EA noch bedeckt, bekannt ist nur, dass die drei Titel samt ihrer Welten von Grund auf neu geschaffen werden sollen.


eye home zur Startseite
olinse 06. Dez 2005

Was hat das mit einem Abstieg zu tun? Nicht das ich Partei für Spielberg einnehmen...

Pre@cher 17. Okt 2005

blödsinn... schau dir Dark City an, dann weißt was Nachts wirklich passiert xD

Bibabuzzelmann 14. Okt 2005

Naja, ich habs im mom selber nicht drauf, mein Rechner ging immer kaputt davon lol...bin...

Bibabuzzelmann 14. Okt 2005

Mein Gott Walter, pass auf sonst knallt er ^^

Checker 14. Okt 2005

oh ja, das muss ich immer noch durchspielen ^^


Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 15. Okt 2005

Joystick trifft Popcorn: EA heuert Steven Spielberg an



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Freiburg
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Consilia GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Passau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 1,99€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  2. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  3. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  4. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  5. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  6. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  7. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  8. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  9. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  10. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Und wenn trotz Zahlung nichts passiert ?

    Niaxa | 14:01

  2. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem...

    theonlyone | 14:01

  3. Re: M.2 bietet nicht genügend Speicher im Notebook?

    as (Golem.de) | 14:01

  4. Re: Gute Shell

    Hello_World | 14:01

  5. Re: Alles nach Baujahr 2005...

    stiGGG | 14:00


  1. 13:25

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:48

  5. 11:20

  6. 10:45

  7. 10:25

  8. 09:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel