Abo
  • Services:

Windows XP Media Center Edition füttert Xbox 360 (Update)

Update-Rollup 2 ab 14. Oktober 2005 auch per Microsoft Update verfügbar

Mit dem Update-Rollup 2 ("Emerald") erweitert Microsoft den Funktionsumfang der Windows XP Media Center Edition (MCE) 2005 - bisher war es nur als OEM-Update im Netz zu finden, in Kürze soll es auch über das Microsoft Update zu beziehen sein. Das Update behebt Fehler und erweitert MCE unter anderem um HDTV-Unterstützung und erlaubt es der Software auch, die Xbox 360 als Media Center Extender anzusteuern.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows XP Media Center Edition (MCE) 2005 erkennt nach dem Update auch im LAN befindliche Xbox-360-Konsolen, die dann auf die vom PC aufgezeichneten Filme, Fotos und Audiodateien zugreifen und diese am Fernseher wiedergeben kann. MCE kann Bilder (JPG, GIF, TIFF, PNG), Musik (WMA und MP3) und Videos (WMV inkl. WMV-HD, MPEG, MPEG-2) zur Xbox 360 streamen.

Inhalt:
  1. Windows XP Media Center Edition füttert Xbox 360 (Update)
  2. Windows XP Media Center Edition füttert Xbox 360 (Update)

Bleibt abzuwarten, ob MCE auch irgendwann einen Transcoder erhalten wird, mit dem nicht von der Xbox 360 unterstützte Formate wie etwa DivX-Videos oder Ogg-Vorbis-Audiodateien wiedergegeben werden können. Die Xbox 360 wird in Europa ab 2. Dezember 2005 in zwei Varianten erhältlich sein.

Etwas enttäuschend im Zusammenhang mit HDTV ist, dass die Xbox 360 zwar WMV-HD wiedergeben kann, dies aber nur per Stream vom MCE-System oder über Xbox Live in Form von Trailern möglich ist. Hingegen können die vom Microsoft beworbenen WMV-HD-kodierten Film-DVDs nicht abgespielt werden, weil einige der WMV-HD-DVDs wie etwa Terminator 2 (US-Version) eine Online-Authentifizierung verlangen - dabei wäre diese über Xbox Live technisch vermutlich realisierbar, so unsinnig sie auch erscheinen mag.

Windows XP Media Center Edition füttert Xbox 360 (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Ingo Köttker 03. Jun 2006

Alle die mehr über das Microsoft Media Center erfahren möchten oder Ihr Media Center...

ck (Golem.de) 14. Okt 2005

Wenn ein Codec nicht auf der Xbox 360 vorhanden ist - und MS wird bestimmt nicht DivX...

Mathias 14. Okt 2005

Die Stböilste ist es auf keinen Fall... Hallo? Meiner Meinung nach ist Sceneo TVcentral...


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
    2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /