Abo
  • Services:

Windows XP Media Center Edition füttert Xbox 360 (Update)

Update-Rollup 2 ab 14. Oktober 2005 auch per Microsoft Update verfügbar

Mit dem Update-Rollup 2 ("Emerald") erweitert Microsoft den Funktionsumfang der Windows XP Media Center Edition (MCE) 2005 - bisher war es nur als OEM-Update im Netz zu finden, in Kürze soll es auch über das Microsoft Update zu beziehen sein. Das Update behebt Fehler und erweitert MCE unter anderem um HDTV-Unterstützung und erlaubt es der Software auch, die Xbox 360 als Media Center Extender anzusteuern.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows XP Media Center Edition (MCE) 2005 erkennt nach dem Update auch im LAN befindliche Xbox-360-Konsolen, die dann auf die vom PC aufgezeichneten Filme, Fotos und Audiodateien zugreifen und diese am Fernseher wiedergeben kann. MCE kann Bilder (JPG, GIF, TIFF, PNG), Musik (WMA und MP3) und Videos (WMV inkl. WMV-HD, MPEG, MPEG-2) zur Xbox 360 streamen.

Inhalt:
  1. Windows XP Media Center Edition füttert Xbox 360 (Update)
  2. Windows XP Media Center Edition füttert Xbox 360 (Update)

Bleibt abzuwarten, ob MCE auch irgendwann einen Transcoder erhalten wird, mit dem nicht von der Xbox 360 unterstützte Formate wie etwa DivX-Videos oder Ogg-Vorbis-Audiodateien wiedergegeben werden können. Die Xbox 360 wird in Europa ab 2. Dezember 2005 in zwei Varianten erhältlich sein.

Etwas enttäuschend im Zusammenhang mit HDTV ist, dass die Xbox 360 zwar WMV-HD wiedergeben kann, dies aber nur per Stream vom MCE-System oder über Xbox Live in Form von Trailern möglich ist. Hingegen können die vom Microsoft beworbenen WMV-HD-kodierten Film-DVDs nicht abgespielt werden, weil einige der WMV-HD-DVDs wie etwa Terminator 2 (US-Version) eine Online-Authentifizierung verlangen - dabei wäre diese über Xbox Live technisch vermutlich realisierbar, so unsinnig sie auch erscheinen mag.

Windows XP Media Center Edition füttert Xbox 360 (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  2. 119,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Ingo Köttker 03. Jun 2006

Alle die mehr über das Microsoft Media Center erfahren möchten oder Ihr Media Center...

ck (Golem.de) 14. Okt 2005

Wenn ein Codec nicht auf der Xbox 360 vorhanden ist - und MS wird bestimmt nicht DivX...

Mathias 14. Okt 2005

Die Stböilste ist es auf keinen Fall... Hallo? Meiner Meinung nach ist Sceneo TVcentral...


Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Sechs Airpods-Konkurrenten im Test: Apple hat nicht die Längsten
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test
Apple hat nicht die Längsten

Nach dem Klangsieger und dem Bedienungssieger haben wir im dritten Test den kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel mit der weitaus besten Akkulaufzeit gefunden. Etwas war aber wieder nicht dabei: die perfekten True Wireless In-Ears.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
    Einfuhrsteuern
    Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

    Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

      •  /