Windows XP Media Center Edition füttert Xbox 360 (Update)

Eine erweiterte HDTV-Unterstützung für Windows XP MCE 2005 führt Microsoft mit "Emerald" ebenfalls ein. In den USA können damit nun auch bis zu zwei ATSC-Tuner gleichzeitig mit bis zu zwei NTSC-Tuner-Karten eingesetzt werden. Darüber hinaus kann nun DVB-T-Radio empfangen werden, sofern dieses in der entsprechenden Region zur Verfügung steht. Dazu kommt noch ein nicht-linearer Zoom-Modus für Breitbildfernseher, eine Optimierungsoption für den MCE-Betrieb und ein verbessertes Archivieren von Sendungen als Film-DVD.

Stellenmarkt
  1. Process Consultant (m/w/d) Demand Management
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf, Mülheim
  2. Leiter Programm-Management (m/w/d) für die unternehmensweite Einführung von Microsoft Dynamics ... (m/w/d)
    Bw Bekleidungsmanagement GmbH, Köln
Detailsuche

Die erwartete Unterstützung für DVB-C-Karten hat es offenbar nicht mehr in das Update geschafft. Einige neue Funktionen sind zudem der Verkaufsversion von Windows XP MCE 2005 "Emerald" vorbehalten. Darunter auch die Unterstützung für einige DVD-Wechsler, die erst später auf dem Markt erhältlich sein sollen.

Damit das Update läuft, ist das Microsoft .NET Framework 1.1 SP1 vonnöten, soll aber vom Windows Update bei Bedarf automatisch dazu installiert werden. Wurde zuvor der Hotfix 886904 für .NET 1.1 installiert, so muss dieser erst entfernt werden, damit die Emerald-Installation gelingt.

Für Europa will Microsoft erst am 19. Oktober 2005 den Funktionsumfang des Updates bekannt geben, es könnte also sein, dass das ab dem heutigen 14. Oktober eingespielte Update-Rollup 2 noch den US-Sprachversionen von MCE 2005 vorbehalten sein wird. MSDN-Abonnenten können das Update schon seit dem 13. Oktober 2005 herunterladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Windows XP Media Center Edition füttert Xbox 360 (Update)
  1.  
  2. 1
  3. 2


Ingo Köttker 03. Jun 2006

Alle die mehr über das Microsoft Media Center erfahren möchten oder Ihr Media Center...

ck (Golem.de) 14. Okt 2005

Wenn ein Codec nicht auf der Xbox 360 vorhanden ist - und MS wird bestimmt nicht DivX...

Mathias 14. Okt 2005

Die Stböilste ist es auf keinen Fall... Hallo? Meiner Meinung nach ist Sceneo TVcentral...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  2. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /