• IT-Karriere:
  • Services:

Angepasste Google Toolbar für Firefox 1.5

Leichte Modifikationen an der Google Toolbar vorgenommen

Die Google Toolbar für Firefox steht ab sofort in einer aktualisierten Version zum Download bereit, die sich nun auch mit Firefox 1.5 verträgt. Neuerungen erhielt die Google Toolbar nicht, da sich Google nur auf die Zusammenarbeit mit der kommenden Firefox-Version konzentriert hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Toolbar
Google Toolbar
Die Google Toolbar für Firefox bietet eine Rechtschreibkorrektur sowie Übersetzungsfunktion und unterstützt Google Suggest, was jedoch nur in der US-Version der Toolbar zu finden ist. Der vorerst nur in den USA angebotene Dienst zeigt zu jeder Eingabe passende Suchbegriffe in einer Wortliste in einem aufpoppenden Drop-Down-Bereich, um so die Eingabe von Suchanfragen zu beschleunigen. Mehr zu den Grundfunktionen der Google Toolbar für Firefox in dem zugehörigen Artikel auf Golem.de.

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Hays AG, Hünfelden

Google Toolbar
Google Toolbar
Mit der neuen Version der Google Toolbar kann das Werkzeug mit den verfügbaren Beta-Versionen von Firefox 1.5 verwendet werden. Bisherige Varianten der Google Toolbar vertrugen sich nicht mit der neuen Version des Browsers. Die Final-Version von Firefox 1.5 wird für November 2005 erwartet.

Die aktuelle Version der Google Toolbar für Firefox steht ab sofort für die Plattformen Windows, MacOS X und Linux kostenlos zum Download bereit.

Die Screenshots im Artikel stammen von der Google Toolbar für Firefox 1.0.x.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. 4,99€
  3. 4,96€
  4. 4,99€

Peter Bursch 24. Dez 2005

So ist es. Ganz Klasse.


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

    •  /