• IT-Karriere:
  • Services:

TravelDrive ID: USB-Stick mit Display

Stick zeigt freien Speicherplatz an

Memorex bietet einen USB-Speicherstick mit integriertem Display an. Darauf zeigt der Stick an, welche Daten gespeichert sind und wie viel Platz übrig ist.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Display ist fest in den USB-Stick eingebaut, die Anzeige soll sich nach Herstellerangaben individuell anpassen lassen. Neben dem verbleibenden Speicherplatz zeigt das Display auch an, was für Daten auf dem USB-Stick gespeichert sind. Zudem lässt er sich benennen und zeigt auch diesen Namen im Display an.

TravelDrive ID
TravelDrive ID
Stellenmarkt
  1. ABENA GmbH, Zörbig
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Laut Memorex eignet sich der USB-Stick mit Display für Leute, die mehrere Speichersticks besitzen und den richtigen finden wollen, ohne erst alle an einen PC anzuschließen.

Der "TravelDrive ID" getaufte USB-Stick unterstützt USB 2.0 und wird in den drei Speichergrößen 512 MByte, 1 GByte und 2 GByte angeboten. Für die 512-MByte-Variante verlangt der Hersteller 79,99 US-Dollar, 119,99 Dollar werden für 1 GByte und 199,99 Dollar für 2 GByte fällig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Anonymous Coward 14. Okt 2005

Und sieht aus wie ein Dildo..

Petrus 13. Okt 2005

versteh die idee nicht ganz ... 1 GB mp3player gibts doch schon ab 100€ und guenstiger...


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
    •  /