• IT-Karriere:
  • Services:

Gaim 2.0 - VoIP-Unterstützung von Google Talk kommt

Gaim-Entwickler arbeitet im Google-Talk-Team

Die für November 2005 geplante Version 2.0 des freien Instant-Messengers Gaim wird voraussichtlich die VoIP- und Videofunktionen von Google Talk unterstützen. Zudem enthüllte einer der Gaim-Projektleiter, Sean Egan, dass er bereits seit 1,5 Monaten für Google arbeitet und dort im Google-Talk-Team aktiv ist. Er konzentriert sich derzeit darauf, andere Instant-Messaging-Clients fit für die VoIP-Funktionen von Google Talk zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

In einem aktuellen Beitrag auf der Gaim-Homepage erklären die Gaim-Entwickler, dass man derzeit mit Hochdruck an der Version 2.0 des Instant-Messaging-Clients arbeite. Bis Ende Oktober 2005 sollen noch neue Funktionen in die Software integriert werden, um dann voraussichtlich im November 2005 Gaim 2.0 zu veröffentlichen. Bis dahin sind eine Reihe von Vorversionen geplant, um die Software auf Herz und Nieren prüfen zu können.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Selb
  2. OXFAM Deutschland Shops gGmbH, Berlin

Für Gaim 2.0 wurde die Statusverarbeitung überarbeitet und die Software unterstützt nun drei weitere Instant-Messaging-Protokolle. Allerdings wurde bislang nicht verraten, welche Protokolle dazugekommen sind. Auch die weiteren Neuerungen des Multi-Protokoll-Instant-Messengers sind derzeit nicht bekannt.

Für Gaim 2.0 wurde das bislang eigenständig agierende Gaim-vv-Team in das Hauptprojekt von Gaim integriert. Gaim-vv arbeitete an einem Framework für Sprach- und Videounterstützung in Gaim. Dadurch soll erreicht werden, dass Gaim schon bald die Sprachfunktionen von Google Talk beherrscht. Außerdem werden dann wohl auch die Webcam-Funktionen vom MSN Messenger und vom Yahoo Messenger unterstützt.

Sean Egan, einer der Gaim-Projektleiter, gab zudem bekannt, dass er bereits seit 1,5 Monaten bei Google für das Produkt Google Talk angestellt ist. Derzeit arbeitet er daran, dass alternative Instant-Messaging-Clients mit den VoIP-Funktionen von Google Talk umgehen können. Dazu sollen schon in naher Zukunft eine Reihe von Clients mit entsprechenden Funktionen bestückt werden, verspricht Sean Egan. Derzeit lassen sich die VoIP-Funktionen in Google Talk ausschließlich über den von Google angebotenen Client nutzen.

Der Instant-Messenger Gaim liegt derzeit in der Version 1.5.0 für Windows und Linux vor und unterstützt unter anderem die Protokolle AOL Instant Messenger (AIM), ICQ, MSN Messenger, Yahoo Messenger und Jabber sowie IRC. Außerdem werden die in Deutschland weniger gebräuchlichen Protokolle Gadu-Gadu und Zephyr von der Software unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€
  2. (aktuell u. a. Deepcool Castle 240EX Wasserkühlung für 109,90€, Asus VG248QZ LED-Monitor 169...
  3. (u. a.Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)

Slein 23. Nov 2006

Bei mir häufen sich langsam die Statusnachrichten und deshalb würde ich diese gerne...

beta da 19. Dez 2005

bissl verspätet: gaim.sf.net

jasager 28. Okt 2005

ja

da hias 13. Okt 2005

::------------------------------------------------->

nicht jeder 13. Okt 2005

nun dann hat "nicht jeder" ein problem, da hilft nur wenn "nicht jeder" den source nimmt...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 Pro Max - Test

Das neue iPhone 11 Pro Max ist das erste iPhone mit einer Dreifachkamera. Dass sich diese lohnt, zeigt unser Test.

iPhone 11 Pro Max - Test Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Volkswagen ID.3 wird auch in Dresden montiert
  2. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  3. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

    •  /