Abo
  • Services:

Google Desktop Suche 2 Beta nun auch in Deutsch

Auch die Unternehmensversion wurde lokalisiert

Google bietet seine Software "Google Desktop Search 2" und "Google Desktop for Enterprise" nun auch in einer eingedeutschten Beta-Version. Zudem bietet Google sein Partnerprogramm "Google Enterprise Professional" jetzt euopäischen Firmen an, die Googles Suchtechnik für eigene Zwecke nutzen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Google Desktop Suche 2 Beta wartet unter anderem mit einer Sidebar auf, die benötigte Informationen bereitstellt - etwa lokale Notizen oder Fotos aus dem Internet - und bei der Organisation von Daten helfen soll. Die Sidebar enthält auch einen RSS-Reader, bindet Wetterberichte ein und zeigt Aktienkurse sowie eingegangene E-Mails. Eine Funktionsliste der kostenlosen Desktop-Suche findet sich bei Google.de.

Stellenmarkt
  1. Bundesversicherungsamt, Bonn
  2. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden

Neben der Google Desktop Suche 2 Beta ist auch die darauf basierende, ebenfalls kostenlose Google Desktop Suche für Unternehmen auf Deutsch gestartet. Sie bietet mehr Sicherheits-, Verwaltungsfunktionen und Konfigurationsmöglichkeiten als die Google Desktop Suche 2. Zudem werden die Such-Server-Systeme Google Search Appliance und deren kleinere Version Google Mini unterstützt, so dass eine Suche auf dem eigenen Rechner, im Intranet und auf Google.de möglich ist. Auch Lotus Notes wird unterstützt.

Beide Anwendungen benötigen Windows 2000 oder Windows XP.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€ statt 69,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. (-80%) 3,99€
  4. (-40%) 23,99€

Blubb 21. Okt 2005

Von Dir möcht ich aber nicht versorgt werden müssen, wenn ich mal tatsächlich...

ip (Golem.de) 13. Okt 2005

danke schön für den Hinweis. genau das war der Fehler, der nun behoben wurde. Der Link...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
    Desktops
    Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

    Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
    Ein IMHO von Hanno Böck

    1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
    2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
    3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

    HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
    HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
    Es kann nur eines geben

    Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
    2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
    3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

      •  /