Abo
  • Services:

Symbian will in den Massenmarkt

Werden Symbian-Geräte billiger?

Symbians Smartphone-Betriebssystem SymbianOS soll künftig auf einfacherer und billigerer Hardware laufen. Davon erhofft sich das Unternehmen einen Vorstoß in den Massenmarkt.

Artikel veröffentlicht am ,

Um dies zu erreichen, hat Symbian eine Echtzeit-Kompatibilitätsschicht für SymbianOS entwickelt - die "SymbianOS Real Time Compatibility Layer" (RTCL). Damit wird es möglich, proprietäre Signalverabeitungs-Stacks unter SymbianOS auszuführen. Statt zwei Prozessoren - einem für GSM, EDGE und UMTS, dem anderen für SymbianOS und seine Applikationen -, wie sie bei Symbian-Smartphone üblich sind, sollen sich nun Geräte mit nur einem Prozessor bauen lassen, ohne dass dabei Abstriche bei den Funktionen gemacht werden müssen.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. AVU Netz GmbH, Gevelsberg

Da es mit der RTCL möglich wird, SymbianOS auf billigerer Hardware einzusetzen, hofft Symbian, so in den Massenmarkt vordringen zu können. Dabei ist Symbians RTCL API-kompatibel zu den wichtigsten Echtzeit-Betriebssystemen, so dass sich Code durch einfaches Rekompilieren auf die neue Plattform portieren lassen soll. Auch können so die bestehenden Entwicklerwerkzeuge und Binärformate beibehalten werden, was die Kosten für einen Umstieg gering halten soll.

Zugleich stellte Symbian zusammen mit Intel ein Referenzdesign für ein UMTS-Telefon auf Basis von Intels XScale-Prozessor mit SymbianOS v9 vor.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

GrinderFX 12. Okt 2005

Das liegt am java schrott.


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /