• IT-Karriere:
  • Services:

T-Mobile erhöht den Preis des MDA Pro (Update)

Neues WindowsCE-Smartphone nun 150,- Euro teurer als zur Ankündigung

T-Mobile hat ohne weitere Ankündigung den Preis für das WindowsCE-Smartphone MDA Pro hochgesetzt. War das UMTS-Smartphone noch für einen Preis von 749,95 Euro angekündigt worden, so muss man dafür nun ohne Vertrag 899,95 Euro auf den Tisch legen.

Artikel veröffentlicht am ,

MDA Pro
MDA Pro
T-Mobile hat den MDA Pro im August 2005 zum Preis von 749,95 Euro ohne Vertrag angekündigt. In T-Mobiles Online-Shop muss man für das UMTS-Smartphone nun aber 899,95 Euro bezahlen, was einen Preisanstieg von 150,- Euro bedeutet.

Stellenmarkt
  1. Grand City Property (GCP), Berlin
  2. H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft mbH, Berlin

Welchen Grund es für für den Preisanstieg gibt, ist derzeit nicht bekannt. Üblicherweise kommt es bei solchen Geräten mit der Zeit zu einem Preisrutsch und nicht zu einer Preiserhöhung. Golem.de wartet noch auf eine Antwort von T-Mobile, um die Hintergründe für die Preiserhöhung zu erfahren.

Nachtrag vom 12. Oktober 2005 um 15:12 Uhr:
Wie T-Mobile mitteilte, wurde der Preis für den MDA Pro bereits Anfang Oktober 2005 angehoben. Als Grund dafür gibt T-Mobile an, dass der im August 2005 genannte Preis für den MDA Pro nur ein Einführungsangebot war, das nur einen Monat lang gegolten hat. Diesen Umstand hat T-Mobile bei der Produktankündigung zum MDA Pro verschwiegen. Somit beträgt der tatsächliche Preis für den MDA Pro 899,95 Euro ohne Vertrag.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 479€ + Versand (Vergleichspreis 649€)
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  3. (u. a. bis -25% auf Monitore und Notebooks, 15% auf Hardware und bis -40% auf Zubehör und Software)
  4. (u. a. Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)

blub 13. Okt 2005

1-3 ist der gleiche Typ, 4 ist eine Frau ...

ip (Golem.de) 13. Okt 2005

ich verstehe nicht ganz, was damit gemeint ist. Da wir ja nicht die Verursacher solcher...

degoi 13. Okt 2005

fast 2000 DM für ein gerät, das die eigenschaften eines pdas, telefons und laptops...

degoi 13. Okt 2005

das lag wohl nur an einer falschen einstellung. bei mir funktionieren die seiten (wap...

flasherle 13. Okt 2005

dann ist er aber veralltet, dann brauch ich ihn auch nemme


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
    •  /