Abo
  • Services:
Anzeige

World of Warcraft - neuer Patch und Erweiterungs-Gerüchte

Zu den weiteren Veränderungen, wenn sie denn so kommen, sollen unter anderem 1.500 zusätzliche Quests, zehn weitere Schlachtfelder, Änderungen im Tag- und Nachtwechsel und zusätzliche bzw. optisch veränderte und erweiterte Gebiete zählen. In die Landschaft gebaute Gildenhäuser sollen ein umfangreiches Gildenmanagment ermöglichen. Alternativ können Gilden wohl auch leerstehende Gebäude in Städten kaufen. Auf zwei CDs der Erweiterung sollen sich ausschließlich neue Audio-Effekte finden, man darf also gespannt auf die resultierende Geräuschkulisse und eine vermutlich erweiterte Sprachausgabe sein.

Anzeige

Für die individuelle Gestaltung des Charakters soll das System zur Erzeugung der Spielfigur erweitert werden, neben neuen Gesichtstypen lässt sich auch die Fülligkeit des Charakters bestimmen, zudem soll ein längeres Fernbleiben vom Spiel Auswirkungen auf den Körperbau des Charakters haben. Das klingt zwar witzig, stellt den Wahrheitsgehalt der aufgetauchten Patchnotes aber eher in Frage.

Um in den Genuss der Möglichkeiten der Erweiterung zu kommen, müssen die Spieler angeblich auf einen Server (Realm) wechseln, der diese unterstützt - das wäre ungewöhnlich, denn bisher gab es eine derartige Trennung bei Online-Rollenspielen nicht. Außerdem soll Blizzard einen neuen Realmtyp einführen, der sich "PvP Conquest" nennt. Auf diesen Realms soll es möglich sein, das Territorium der eigenen Fraktion durch Kämpfe zu erweitern, so dass das Spiel eine strategische Komponente bekommt, sofern sich die Spieler dazu entscheiden, für die Erweiterung auf einen Conquest-Realm zu wechseln.

Fragwürdig sind die Patchnotes, da in diesem Fall noch einige Probleme gelöst werden müssten, vor allem die zu befürchtende Entvölkerung der "alten" Original-Realms, wenn die Spieler mit ihren Charakteren auf die neuen Server wechseln.

Auf den englischsprachigen Servern beginnt Blizzard parallel zum neuen Content-Patch schon damit, zumindest die Verhältnisse zwischen der Horde und der Allianz zu verbessern, indem gezielt Charakterwechsel durchgeführt werden können.

Die Erweiterung soll auf der BlizzCon spielbar sein, die vom 28. bis zum 29. Oktober 2005 in Anaheim (Orange County, Kalifornien) stattfindet. Ab dem Zeitpunkt dürften dann auch mehr offiziell bestätigte Angaben zur Erweiterung eintrudeln.

 World of Warcraft - neuer Patch und Erweiterungs-GerüchteWorld of Warcraft - neuer Patch und Erweiterungs-Gerüchte 

eye home zur Startseite
Schorsch 28. Okt 2005

...die Bilder sind mega schlecht von einem absoluten noob zusammengebastelt... Wartet...

Frodolein 24. Okt 2005

http://www.1200kb.net/uploadimg/file426125599.jpeg http://www.1200kb.net/uploadimg...

Frodolein 24. Okt 2005

http://www.1200kb.net/uploadimg/file426125599.jpeg http://www.1200kb.net/uploadimg...

Logisch 21. Okt 2005

Aha, falsche Fakten also?

Picco 13. Okt 2005

Ich bin auch mit dem Blizzard Support zufrieden...! Bei SWG war der Server manchmal Tage...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. BWI GmbH, Rheinbach
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Gute Shell

    shiruba | 06:18

  2. Re: ungeschirmte DSL Leitungen?

    Pedrass Foch | 06:12

  3. Re: Tank

    Pedrass Foch | 06:06

  4. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34

  5. Eine Idee die gar nicht mal so bescheuert ist

    My1 | 05:18


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel