Abo
  • Services:

Samsung steigt in den digitalen Spiegelreflex-Markt ein

Kooperation mit Pentax

Samsung will in Zusammenarbeit mit Pentax digitale Spiegelreflexkameras entwickeln und so bis 2007 zu einem der größten Hersteller von Digitalkameras werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

In Kooperation mit Pentax möchte Samsung zukünftig gemeinsam digitale Spiegelreflexkameras (DSLR) entwickeln und damit auch in diesem Markt Fuß fassen. Samsung verfügt nach eigenen Angaben über Schlüsseltechniken im Bereich der digitalen Bildaufzeichnung. Pentax hingegen hat langjährige Erfahrung bei der Entwicklung von Kameras und Objektiven, bietet die Firma doch eine große Palette an Wechselobjektiven an. Neben Kameras möchten die Partner auch neue Techniken für den Bereich der digitalen Fotografie entwickeln.

Stellenmarkt
  1. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  2. SCHOTT AG, Sankt Gallen (Schweiz)

Samsung rechnet für 2005 mit insgesamt 4 Millionen verkauften DSLRs weltweit, für das nächste Jahr wird eine Steigerung um eine weitere Millionen angepeilt. Da Samsung bis 2007 zu einem der größten Digitalkamera-Hersteller werden möchte, soll Samsungs Marktanteil durch diesen Schritt weiter ausgebaut werden.

Wann mit ersten Modellen zu rechnen ist, wurde nicht bekannt gegeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

adba 15. Okt 2005

lol... Das nenne ich einen gut lesbaren Satz! ;-)

chuckerbucker 15. Okt 2005

die remotesoft geht auch mit den DSLRs.

eT 12. Okt 2005

... und im groessten deutschen pentax-kamera-forum: http://forum.digitalfotonetz.de/ c'ya! eT


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    •  /