Abo
  • Services:

Nokia preist GSM 450 MHz für kommende Mobilfunkmärkte an

Nokia spezifiziert weitere Maßnahmen für Wachstumsmärkte im Mobilfunk

Nachdem Nokia bereits im Sommer 2005 preiswerte Einstiegs-Handys für kommende Wachstumsmärkte im Mobilfunksegment angekündigt hat, nannten die Finnen nun weitere Pläne, wie die Kosten für die Mobilfunknutzung auf Verbraucherseite niedrig gehalten werden können. Demnach hält Nokia den Einsatz von GSM-Netzen mit 450 MHz für den richtigen Ansatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Auffassung von Nokia lassen sich die Kosten für Netzbetreiber verringern, indem ein GSM-Netz auf Basis von 450 MHz aufgebaut wird. Besonders in künftigen Wachstumsmärkten mit geringer Netzabdeckung könnten sich damit die Betriebskosten niedrig halten, meinen die Finnen. Wie bereits anlässlich der Vorstellung von preiswerten Einstiegs-Handys von Nokia skizziert, soll sich damit ein Mobilfunknetz profitabel betreiben lassen, wenn die Nutzer monatlich weniger als 5,- US-Dollar bezahlen.

Der GSM-Standard mit 450 MHz wurde bereits im Jahr 1999 verabschiedet, wird allerdings bislang kaum eingesetzt. Unter anderem nutzt ein Mobilfunkbetreiber in Tansania das GSM-Netz mit 450 MHz.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 59,99€
  3. 99,99€
  4. 1,29€

Stefan Buerbaum 12. Okt 2005

Bevor hier noch mehr HAlfwissen verbreitet wird: http://de.wikipedia.org/wiki...

@ 11. Okt 2005

So dünn besiedelt ist in Afrika aber nur das flache Land, nicht die Grossstädte - und die...


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /