Abo
  • Services:
Anzeige

KOffice 1.4.2 erschienen

Version mit verbesserter OpenDocument-Unterstützung

Das KDE-Office-Paket KOffice ist in Version 1.4.2 erschienen, die vorwiegend Fehler beseitigt. Besondere Aufmerksamkeit wurde dabei auf das Vektorgrafikprogramm Karbon gelegt.

Wie schon in der Vorgängerversion wurde die Unterstützung für das OpenDocument-Format der OASIS weiter verbessert. Davon profitieren vor allem KWord, KSpread und KPresenter. Durch die Änderungen wurde auch die Interoperabilität zwischen KOffice und OpenOffice.org 2.0 optimiert.

Die meisten Änderungen erfuhr darüber hinaus das Vektorgrafikprogramm Karbon. Hier wurde die Benutzeroberfläche überarbeitet und das Programm benutzerfreundlicher gestaltet. Auch der Im- und Export von SVG-Dateien soll nun besser funktionieren. Ansonsten widmete sich das KOffice-Team der Bereinigung von Fehlern in den übrigen Applikationen.

Anzeige

KOffice 1.4.2 steht unter download.kde.org zum Download bereit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. BWI GmbH, Bonn oder München
  3. KOMET GROUP GmbH, Besigheim
  4. implexis GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 1,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  2. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  3. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  4. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  5. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  6. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  7. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  8. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  9. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  10. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    ChMu | 11:49

  2. Re: Preisgestalltung wird entscheidend werden.

    Der Held vom... | 11:49

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    thinksimple | 11:45

  4. Re: Fettecke

    Der Spatz | 11:38

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Teebecher | 11:34


  1. 09:02

  2. 18:53

  3. 17:28

  4. 16:59

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:29

  8. 14:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel