Abo
  • Services:

Neues Bluetooth-Headset von Jabra

Jabra BT500 mit 8 Stunden Sprechzeit

Mit dem BT500 stellt Jabra ein neues Bluetooth-Headset vor, das als Hinter-Ohr-Gerät konzipiert ist und über ein LED-Display verfügt. Mit einer Akkuladung soll das Gerät eine Sprechzeit von bis zu 8 Stunden schaffen und per Multifunktionstaste werden die grundlegenden Funktionen gesteuert.

Artikel veröffentlicht am ,

Jabra BT500
Jabra BT500
Im Jabra BT500 befindet sich ein LED-Display, das den Akkuladestand zeigt und über den Zustand einer Bluetooth-Verbindung informiert. Das Headset unterstützt Bluetooth 1.2 einschließlich Headset- und Freisprech-Profil und soll im Vergleich zu seinen Vorgängern eine verbesserte Audio-Qualität liefern.

Stellenmarkt
  1. Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  2. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main

Das 19 Gramm wiegende Bluetooth-Headset bietet darüber hinaus eine Stummschaltfunktion und eine separate Taste für den Aufbau einer Bluetooth-Verbindung. Mit einer Akkuladung erreicht das Jabra BT500 nach Herstellerangaben eine Sprechzeit von 8 Stunden und hält im Bereitschaftsmodus 10 Tage durch. Mit einem USB-Kabel kann der Akku des Headsets auch über den PC geladen werden.

Das Jabra BT500 soll in Kürze für 99,- Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Sp@celemmi 08. Apr 2006

Das neue BT500 von Jabra kann mit 8 Geräten gekoppelt werden

mtemp 12. Okt 2005

Hallo, bei einer Gruppenarbeit soll die Unterhaltung der beiden Personen mitgeschnitten...

Andy 11. Okt 2005

Ich hab auch das BT250v und bin sehr damit zufrieden. Es funzt auch mit Skype, bei mir...

Gustavunix 11. Okt 2005

Würde mich mal interessieren :) - sind ja so super dünn! MFG


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /