Abo
  • IT-Karriere:

Backup-Werkzeug speichert Windows-Einstellungen

Leichter Betriebssystem-Wechsel durch cc Personality

Mit cc Personality bietet das Bonner IT-Unternehmen CebiCon ein Backup-Werkzeug an, das Einstellungen von Windows-Systemen speichert und diese gezielt wieder herstellen können soll. Dies verspricht etwa einen einfachen Wechsel auf eine neue Windows-Version.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Software cc Personality werden zum Beispiel verwendete Drucker, E-Mail-Signaturen oder selbst zusammengestellte Symbolleisten gesichert, verspricht CebiCon. Auch selbst erstellte Texte, Bilder und andere Dateien sollen damit gesichert werden. Wechselt man also auf einen neuen Rechner oder eine andere Windows-Version, so lassen sich diese Einstellungen demnach übertragen. Aber auch bei einem zerstörten Windows-System soll die Software helfend eingreifen, sofern die betreffenden Daten zuvor gesichert wurden.

Stellenmarkt
  1. JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg
  2. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr

Da cc Personality nur ausgewählte Daten sichert, lässt sich damit kein vollständiges Backup anlegen. Die gesicherten Daten werden zunächst auf Festplatte abgelegt und können dann auf CD gebrannt oder auf einen anderen externen Datenträger wie etwa einen USB-Stick übertragen werden.

Die Windows-Software cc Personality ist über CebiCon zum Preis von 24,99 Euro erhältlich. Schulen werden Preisnachlässe gewährt, verspricht der Hersteller.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-64%) 6,50€
  2. 51,95€
  3. 4,31€
  4. 229,00€

Bela 12. Okt 2005

Holla da wünsch ich ja mal viel Spaß. Alleine die Grafikkarten vielfalt wird Dich graue...

Tom23 11. Okt 2005

Ja, Du kannst die Einstellungen unter Windows 98 sichern und unter Windows XP wieder...

Horschd 11. Okt 2005

Wie lange und oft haben wir uns das schon gewünscht. Aber keienr hat sich bisher dran...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkbook 13s - Test

Das Thinkbook wirkt wie eine Mischung aus teurem Thinkpad und preiswerterem Ideapad. Das klasse Gehäuse und die sehr gute Tastatur zeigen Qualität, das Display und die Akkulaufzeit sind die Punkte, bei denen gespart wurde.

Lenovo Thinkbook 13s - Test Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
    FX Tec Pro 1 im Hands on
    Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

    Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
    2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
    3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

    IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
    IT-Studium
    Kein Abitur? Kein Problem!

    Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
    Von Tarek Barkouni

    1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
    2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

      •  /