Abo
  • Services:

Handheld-Drucker verziert Textilien, Holz, Plastik und Wände

Xyron und Lexmark kündigen Xyron Design Runner an

Mit dem Xyron Design Runner wollen Xyron und Lexmark den ersten tragbaren Drucker anbieten, mit dem Digitaldruck auch für Hobbybastler und Kreative interessant wird. Das Gerät bedruckt Textilien, Holz, Plastik und Wände.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Druckwerk des in eine Hand passenden drahtlosen Druckers stammt von Lexmark und soll verschiedene Materialien direkt bedrucken können. Mit Daten gefüttert wird der Xyron Design Runner über eine Dockingstation, aus dieser herausgenommen kann der Handheld-Drucker auf Knopfdruck Textilien, Holz, Plastik und Wände bedrucken.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  2. UNIQ GmbH, Holzwickede

Beim Druckvorgang soll ein ins Gerät integriertes LCD als Anleitung für akkurate Platzierung dienen. Mehrfarbdruck scheint, wenn überhaupt, nur in mehreren Durchgängen mit zu wechselnden Farbpatronen möglich zu sein. Nähere Details zur Technik blieben die Partner bisher noch schuldig.

In den USA soll der Xyron Design Runner ab Dezember 2005 für 140,- US-Dollar zu haben sein. Enthalten sind eine Dockingstation, verschiedene Design-Vorlagen, eine schwarze Tintenpatrone und zwei zum Betrieb nötige 9-Volt-Akkus. Zwei zusätzliche Farben - Rot und Grün - gibt es als Zubehör zu kaufen, die Farbpatronen sollen rund 40,- US-Dollar kosten.

Xyron hat auch eine Niederlassung in Großbritannien, ob und wann das Gerät in Europa lieferbar sein wird, konnte noch nicht in Erfahrung gebracht werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 29,99€
  2. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  3. 4,99€
  4. 14,99€

desireless 06. Nov 2005

Ist doch logisch... statt Pinsel und einem Eimer Farbe nimmt man jetzt den Xyron Design...

eT 11. Okt 2005

you made my day! guter und korrekter (leider) spruch! eT

Bernt Meier 11. Okt 2005

kT


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

    •  /