Abo
  • Services:

Jimm 0.4.1: ICQ-Client für Java-Handys in neuer Version

Freier ICQ-Klon bietet neue Funktionen

Der freie ICQ-Client für Handys, Jimm, ist in Version 0.4.1 erschienen und bietet einige neue Funktionen. Doch auch einige Fehler wurden in dem Java-Programm bereinigt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Software wurde für die Java 2 Platform Micro Edition (J2ME) und das Mobile Information Device Profile (MIDP) in der Version 1.0 und 2.0 entwickelt. Sie unterstützt das ICQ-Protokoll in der Version 8, allerdings keine älteren Versionen des Protokolls und erlaubt es so, Instant-Messaging mit dem Handy zu nutzen.

Stellenmarkt
  1. FUNKINFORM Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)

In der neuen Version kann Jimm nun erstmals Statusnachrichten, wie Abwesenheitsmeldungen, verschicken. Außerdem kann das Programm die Statusnachrichten anderer Nutzer empfangen. Zudem zeigt Jimm Smilies an und erlaubt es, Text aus einer Nachricht oder der History zu kopieren und im Chat zu benutzen. Neu hinzugekommen ist auch die Möglichkeit, die gespeicherte History zu löschen und sich selber aus der Kontaktliste eines anderen Nutzers zu entfernen.

In der neuen Version wurden außerdem einige Fehler korrigiert und die Benutzerführung weiter verbessert. So erfuhr beispielsweise die Navigation im Chat-Fenster eine Überarbeitung.

Das unter der GPL stehende Programm kann ab sofort unter jimm.org oder direkt mit dem Handy per WAP unter jimm.org/download/ heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

anybody 15. Jul 2007

Lern richtig zu quoten! Abgesehen davon, würde ich mir mal den Agile Messenger...

sven 14. Nov 2005

sorry kann ich dir nicht helfen aber kannst du mir vieleicht sagen wie ich meine...

ali909 04. Nov 2005

wollt mal fragen ob jimm auch mit einem umts handy geht, da ich das motorola e1000 hab...

Andreas Rossbacher 11. Okt 2005

Das geht nicht. Richtig ist: http://www.jimm.org/download/ Das ist eine WAP Seite...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
    Shift6m-Smartphone im Hands on
    Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

    Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
    Von Oliver Nickel


        •  /