Abo
  • IT-Karriere:

Nero veröffentlicht Nero 7 Premium

Nicht nur Brennen, sondern auch Anwendungen für Audio, Foto, Video und TV

Nero hat nun nach einer Vorankündigung Nero 7 Premium veröffentlicht. Ehemals war Nero nur eine CD/DVD-Brennsoftware, doch das Paket hat nun den Umfang einer Rundumlösung für audiovisuelle Medien, wobei immer noch mehr als ein Dutzend unterschiedlicher Programme herumwerkeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Natürlich gibt es immer noch das Brennmodul, Nero Burning ROM 7 und Nero Express 7. Beide wurden überarbeitet, so dass den Anwender eine neue Benutzeroberfläche erwartet. Zur Datensicherung wurde NeroBackItUp 2 in das Paket gepackt, mit dem man zeitgesteuerte Sicherheitskopien entweder komplett oder inkrementell erzeugen kann. Das Modul erlaubt die Sicherung von Dateien und Verzeichnissen direkt aus dem Windows Explorer.

Inhalt:
  1. Nero veröffentlicht Nero 7 Premium
  2. Nero veröffentlicht Nero 7 Premium

Auch Nero StartSmart 3, die gemeinsame Startoberfläche für die nun 18 Anwendungen des Komplettpakets, wurde verändert. Wer nur einzelne Anwendungen benötigt, kann während des Installationsprozesses festlegen, welche davon auf die Platte sollen.

Screenshot #3
Screenshot #3
In Nero 7 Premium ist der Multimedia-Teil überaus reichlich vertreten: Im Lieferumgang enthalten ist Nero Home, ein Werkzeug für die Betrachtung von Medien aller Typen über eine einfache TV-geeignete Oberfläche, die sich auch per Fernbedienung bedienen lassen soll. Nero Home bietet auch ein TV-Modul samt Time-Shifting und erlaubt die Wiedergabe von DVDs, Musik und Videos.

Nero veröffentlicht Nero 7 Premium 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 3,20€
  2. 4,99€
  3. 4,19€

Terrabyte 05. Jan 2006

Ich finds genial, ich brauchs allerdings nicht zum brennen sondern um MPEG-4/AVC Dateien...

Feri 13. Nov 2005

Nero 7 Premium Bei mir auch, einmal D, enmal E je nach Lust und Laune. Hauptmenue ist...

DS 06. Nov 2005

Nero 7: Hilfe-Dateien fehlen Auf meine Anfrage bei Nero-Support zum Thema "Wie kann ich...

er + ich 12. Okt 2005

hier eine alternative: DeepBurner 1.6 Größe: 2.668 KB Version: 1.6 Sprache...

fuzzy 11. Okt 2005

Gibt's da auch ne nich so krasse Version mit den "wichtigeren" Features für Firmen?


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /