Abo
  • Services:
Anzeige

Hush: Lüfterloser PC nun auch mit Athlon64 X2 4800+

Dual-Core-High-End-Rechner passiv gekühlt

Der Flüster-PC-Hersteller Hush hat ein neues High-End-Modell der E-Serie vorgestellt, das mit einem Dual-Core-Prozessor von AMD bestückt ist. Auch den Athlon64 X2 4800+ kühlt das Heatpipe-System lüfterlos, die Hitze wird wie gehabt über Kühlrippen am Design-Gehäuse abgeführt.

Die Hush-Systeme der E-Serie sind vom Kunden nach Wunsch konfigurierbar und reichen vom Einstiegssystem der E1-Serie mit 2,8-GHz-Pentium-4-Prozessor und Onboard-Grafik bis hin zum E3-System mit dem Athlon64 X2 4800+ und passiv gekühlter Radeon-X800-Grafikkarte. Interessanter für den Wohnzimmer-Einsatz dürften jedoch die Hush-M-MCE-Modelle mit dem Notebook-Prozessor Pentium M sein.

Anzeige
Hush E-Serie - in drei verschiedenen Lackierungen
Hush E-Serie - in drei verschiedenen Lackierungen

Je nach Ausstattung werden in den Hush-Systemen bis zu fünf Heatpipes eingesetzt, darunter die neue "Hush-Backbone-Heatpipe", mit der auch Prozessoren mit höherer Abwärme gekühlt werden können. Das zum Einsatz kommende, ebenfalls lüfterlose 240-Watt-Netzteil ist eine Hush-Eigenentwicklung und soll einen Wirkungsgrad von bis zu 85 Prozent haben.

Die E-Serie wird mit Windows XP Media Center Edition 2005 sowie der Works Suite 2005 ausgeliefert. Auch eine OEM-Version von CyberLink Power DVD 6 in der MCE-Version sowie Nero Burning ROM OEM Version 6.x gehören zur Ausstattung.

Stellt man sich auf www.hushtechnologies.de ein E3-MCE-System mit dem X2-Prozessor, 1 GByte Speicher, Radeon X800, 400-GByte-Festplatte, DVD-Brenner und TV-Karte zusammen, so kommt man schnell auf über 4.050,- Euro zzgl. Versandkosten.


eye home zur Startseite
Odysseus 11. Okt 2005

Deswegen ja die Alternative, im Übrigen ist bei einem Plattenstapel der Lüfter im...

Matze 11. Okt 2005

falsch... die müssen nur wissen was sie dem kunden aufschwatzen können... IHR BÖSEN...

Rainer Zufall 11. Okt 2005

Ein Taschenrechner leistet ähnlich wenig, hat gar keinen lüfter und kostet einen...

lain 11. Okt 2005

Mein Hush Mini-ITX war 1 Woche nach Bezahlung da. Hast du mal bei denen nachgefagt ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. Net at Work GmbH, Paderborn
  3. BWI GmbH, München
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. 29,99€
  3. (-5%) 47,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ThaKilla | 07:45

  2. Re: 999 Mrd $ Klage

    Marius428 | 07:39

  3. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    RicoBrassers | 06:51

  4. Re: Nicht so schwer:

    sofries | 04:54

  5. Re: Verstehe das Geschrei nicht

    Bachsau | 04:30


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel