Abo
  • Services:

++Skype: Bibliothek für Skype-Add-ons

C++-Bibliothek ermöglicht plattformunabhängige Add-ons

Mit der freien ++Skype-Bibliothek lassen sich plattformunabhängige Add-ons für die VoIP-Software Skype programmieren. Die Entwicklung soll durch die Bibliothek erheblich vereinfacht werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die ++Skype-Bibliothek basiert auf modernen Designs der C++-Programmierung, so die Entwickler, wobei die Leistung an oberster Stelle stehen soll. Außerdem sei die Entwicklung von Add-ons mit Hilfe von ++Skype wesentlich einfacher als mit dem Skype-API, das noch auf einer alten D-BUS-Bibliothek basiert.

Stellenmarkt
  1. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt an der Weinstraße (Home-Office möglich)
  2. Hays AG, Ludwigsburg

Falls sich das Skype-API ändert, so soll es reichen, eine neue ++Skype-Version herunterzuladen und das eigene Projekt neu zu kompilieren. Code-Änderungen würden damit überflüssig. In Verbindung mit dem wxWidgets-Toolkit soll auch die Entwicklung grafischer Add-ons sehr schnell vonstatten gehen.

Bei ++Skype handelt es sich darüber hinaus um eine plattformunabhängige Bibliothek, mit der sich Windows- und Linux-Versionen eines Add-ons aus einer einheitlichen Codebasis erstellen lassen - ohne weitere Anpassungen. Unter Linux seien sehr weit reichende Projekte denkbar, schreiben die Entwickler und nennen eine Integration von Skype und Asterisk als Beispiel. Außerdem soll die Bibliothek Hardwarehersteller ansprechen, deren Produkte mit Skype genutzt werden können. Zukünftig können diese sicherstellen, dass ihre Hardware unter Linux ebenso funktioniert wie unter Windows.

Die russische Firma Ice Brains Software bietet ++Skype kostenlos zum Download an. Die Software unterliegt den Bestimmungen der GNU GPL, wird aber zugleich unter einer proprietären Lizenz angeboten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Vitaly Repin 11. Okt 2005

If you have any questions, I and my colleagues can answer them at our site forums (http...

fdasfsdf 10. Okt 2005

Schließt Skype die Benutzung solcher Dritt-Software nicht in ihren AGBs aus? Oder ist das...

borg 10. Okt 2005

... wird ja dann nicht lange auf sich warten lassen :-)

lmandrake 10. Okt 2005

Skype und Asterisk wäre schon eine klasse Kombination *erwartungsvolle Freue*


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /