Abo
  • Services:
Anzeige

Festplatten-Technik: Forscher vermelden Datendichte-Rekord

200-mal höhere Speicherdichte pro Quadratzoll - nur bei tiefsten Temperaturen

Professor Harald Brune und seine Kollegen von der Ecole Polytechnique Federale de Lausanne (EPFL) wollen einen neuen Rekord bei der magnetischen Speicherung von Daten aufgestellt haben. Sie erreichten eine im Vergleich zu aktuellen Festplatten bis zu 200-mal höhere Datendichte pro Quadratzoll, wenn auch bisher nur unter Laborbedingungen.

Die schweizerische Forschergruppe hat ein Kristallgitter aus nicht interagierenden, zwei Atomen hohen Inseln aus Kobalt auf einem Monokristall-Goldsubstrat konstruiert. Bis zu 26 Billionen dieser Inseln sollen pro Quadratzoll untergebracht werden können. Dabei sollen die magnetischen Eigenschaften der Inseln die bisher gleichmäßigsten jemals aufgezeichneten sein - und da die Inseln sich nicht gegenseitig beeinflussen, sollen sie jeweils ein Daten-Bit speichern können.

Anzeige

Allerdings gibt es auch einen gravierenden Nachteil: Die Funktionstests mussten bei einer Temperatur von -223 Grad Celsius durchgeführt werden, bei "höheren" Temperaturen sorge den Wissenschaftlern zufolge die thermische Erregung des Materials für eine Umkehrung der Magnetisierung und die gespeicherten Daten werden unbeständig. Festplatten mit der Technik werden also noch eine Weile auf sich warten lassen.

Derzeit versuchen Brune und seine Kollegen, das Temperaturproblem durch zweimetallische Inseln aus 500 bis 800 Atomen zu umgehen, welche die angestrebten magnetischen Eigenschaften auch bei Raumtemperatur aufrechterhalten können.


eye home zur Startseite
Martin F. 10. Jun 2006

1. ging es um 640 kB 2. hat er das nicht gesagt

worker 11. Okt 2005

da kommen dann die neuen betriebsysteme ins spiel ala windows vista wo das datensystem...

@ 10. Okt 2005

...und ich wette, wenn sie nochmal ein paar Grad tiefer gegangen wären, wäre die Dichte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  2. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    qupfer | 22:53

  2. Re: Abhängigkeit

    Comicbuchverkäufer | 22:49

  3. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    Comicbuchverkäufer | 22:43

  4. Re: warum werden die daten überhaupt gespeichert

    Andre_af | 22:41

  5. Re: Kann man das nicht besser erklären?

    longthinker | 22:38


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel