Abo
  • Services:

Festplatten-Technik: Forscher vermelden Datendichte-Rekord

200-mal höhere Speicherdichte pro Quadratzoll - nur bei tiefsten Temperaturen

Professor Harald Brune und seine Kollegen von der Ecole Polytechnique Federale de Lausanne (EPFL) wollen einen neuen Rekord bei der magnetischen Speicherung von Daten aufgestellt haben. Sie erreichten eine im Vergleich zu aktuellen Festplatten bis zu 200-mal höhere Datendichte pro Quadratzoll, wenn auch bisher nur unter Laborbedingungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die schweizerische Forschergruppe hat ein Kristallgitter aus nicht interagierenden, zwei Atomen hohen Inseln aus Kobalt auf einem Monokristall-Goldsubstrat konstruiert. Bis zu 26 Billionen dieser Inseln sollen pro Quadratzoll untergebracht werden können. Dabei sollen die magnetischen Eigenschaften der Inseln die bisher gleichmäßigsten jemals aufgezeichneten sein - und da die Inseln sich nicht gegenseitig beeinflussen, sollen sie jeweils ein Daten-Bit speichern können.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Allerdings gibt es auch einen gravierenden Nachteil: Die Funktionstests mussten bei einer Temperatur von -223 Grad Celsius durchgeführt werden, bei "höheren" Temperaturen sorge den Wissenschaftlern zufolge die thermische Erregung des Materials für eine Umkehrung der Magnetisierung und die gespeicherten Daten werden unbeständig. Festplatten mit der Technik werden also noch eine Weile auf sich warten lassen.

Derzeit versuchen Brune und seine Kollegen, das Temperaturproblem durch zweimetallische Inseln aus 500 bis 800 Atomen zu umgehen, welche die angestrebten magnetischen Eigenschaften auch bei Raumtemperatur aufrechterhalten können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Martin F. 10. Jun 2006

1. ging es um 640 kB 2. hat er das nicht gesagt

worker 11. Okt 2005

da kommen dann die neuen betriebsysteme ins spiel ala windows vista wo das datensystem...

@ 10. Okt 2005

...und ich wette, wenn sie nochmal ein paar Grad tiefer gegangen wären, wäre die Dichte...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

Hunt Showdown (Beta) im Test: Hmmm Hmmm Hmmm Hmmm
Hunt Showdown (Beta) im Test
Hmmm Hmmm Hmmm Hmmm

Tolle Optik, klasse Sound, dichte Atmosphäre: Hunt Showdown von Crytek macht solo oder im Duo schon im Early Access viel Spaß, wenn man sich auf das Spielprinzip einlässt. Wer laut ist, stirbt oft und schnell.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Laufzeitumgebung Cryengine 5.5 unterstützt Raytracing-Schatten

    •  /