Abo
  • Services:

P990i - Sony Ericssons Symbian-Smartphone mit UMTS und WLAN

P990i
P990i
Das UMTS-Gerät bietet außerdem Tri-Band-GSM-Technik und agiert so in den drei GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS. Die integrierte WLAN-Funktion unterstützt 802.11b und außerdem stehen Bluetooth und eine Infrarotschnittstelle bereit. Zu den weiteren Leistungsdaten des P990i zählen Java MIDP2, ein UKW-Radio, SyncML-Unterstützung, eine Freisprechfunktion, Sprachsteuerung und SMS- sowie MMS-Funktionen.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

P990i
P990i
Als Betriebssystem kommt im P990i SymbianOS 9.1 sowie die UIQ-Oberfläche in der Version 3 zum Einsatz, so dass sich das Gerät unter anderem per Stift und Touchscreen bedienen lässt. Über entsprechende PIM-Applikationen lassen sich Termine, Adressen, Aufgaben und Notizen verwalten. Der Hersteller verspricht, dass der Datenaustausch von PIM-Daten mit dem PC stark verbessert worden ist. Mit der Media-Player-Software mutiert das Taschentelefon zum mobilen Musik-Player.

P990i
P990i
Als HTML-Browser kommt im P990i der norwegische Browser Opera 8 zum Einsatz, der neben JavaScript auch Frames unterstützt und mit einem speziellen Anzeigemodus bestückt ist, um große Webseiten auf dem kleinen Display angemessen darzustellen. Der enthaltene E-Mail-Client ist für die Nutzung von Push-E-Mail-Diensten vorbereitet, was auch RIMs BlackBerry-Technik einschließt. Mit passenden Office-Applikationen lassen sich Word- und Excel-Dokumente ansehen und bearbeiten, während sich PowerPoint- und PDF-Dateien zumindest auf dem Smartphone öffnen lassen.

P990i
P990i
Das 155 Gramm wiegende Taschentelefon erreicht im UMTS-Betrieb eine Sprechzeit von gerade mal 3 Stunden, während sich die Gesprächszeit in GSM-Netzen mit bis zu 9 Stunden verdreifacht. Die Stand-by-Zeit gibt Sony-Ericsson für das UMTS-Netz mit rund 12 Tagen an, während sich die Dauer im GSM-Modus auf knapp 17 Tage erhöht. Der Einsatz von WLAN dürfte die Akkulaufzeit weiter verringern, genaue Angaben machte der Hersteller dazu aber nicht.

Im ersten Quartal 2006 will Sony Ericsson das Symbian-Smartphone P990i auf den deutschen Markt bringen. Einen Preis nannte der Hersteller bislang nicht.

 P990i - Sony Ericssons Symbian-Smartphone mit UMTS und WLAN
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

gogaga 07. Mär 2006

Weiß da jemand näheres? Wär doch genial! Bisher weiß ich es nur von der Nokia E-Serie...

Volker Timm 14. Dez 2005

Ich habe die alte kleine Tastatur in Kombination mit dem grossen Bildschirm als beste...

C.Adam 23. Okt 2005

Schade, das Touchscreen fällt deutlich kleiner aus, ich bleibe beim 910i. Habe die...

Superflo 22. Okt 2005

Seit wann hat das P800/900 eine Tastatur außer aussen den normalen Telefontasten? Er...

Superflo 22. Okt 2005

Stimmt, da muss man aufpassen. Aber einfach etwas länger auf den OK Button drücken, dann...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

    •  /