• IT-Karriere:
  • Services:

Initiative rund um OpenDocument gegründet

Open Document Fellowship will das freie Office-Format promoten

Das freie, von der OASIS entwickelte Office-Dateiformat OpenDocument bekommt zusätzliche Unterstützung und zwar in Form der Initiative "Open Document Fellowship". Sie will den neuen internationalen Standard für digitale Dokumente bekannter machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ziel der Organisation ist das Weitergeben der Fakten über das OpenDocument-Format, beispielsweise bis zu welchem Grad Firmen und ihre Produkte das Format unterstützen. Gleichzeitig soll sichergestellt werden, dass OpenDocument immer von jeder Softwareanwendung oder Firma unterstützt werden kann. Die Organisation unterstützt vor diesem Hintergrund auch die Entwicklung von Werkzeugen, um das Format zu ergänzen.

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg

Gründungsmitglieder der Initiative sind unter anderem Gary Edwards (OASIS OpenDocument Technical Commitee), Mark Taylor (Executive Director des Open Source Consortium) und Richard Rothwell (Vorsitzender von SchoolForge UK). Zudem wird die Initiative von der australischen Freiwilligen-Organisation "Friends of OpenDocument Inc." unterstützt.

Derweil wurde OpenDocument der ISO (International Organization for Standardization) zur Standardisierung vorgelegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 17,99€
  2. 4,26€
  3. 0,99€

BSDDaemon 11. Okt 2005

Du hast es mit den Scheiben oder? Metzger?

Melanchtor 11. Okt 2005

Ja und?

Salix 10. Okt 2005

Das ist genau das, was dem OpenDocument jetzt noch fehlt: Publicity. Da alle außer...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    •  /