• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 360: Microsoft wurden Entwickler-Konsolen gestohlen

Bisher sollen nur wenige Geräte wieder aufgetaucht sein

Ende August 2005 sollen Microsoft erst 10, dann Anfang September noch einmal 14 aktuelle Xbox-360-Entwickler-Konsolen aus dem Lager eines Logistik-Dienstleisters gestohlen worden sein. Erst vier der eigentlich an Spiele-Publisher gehenden Geräte sind wieder aufgetaucht, den Rest suchen Microsoft, deren Sicherheitsdienstleister Prevent und die Polizei noch - und vermuten die Täter in der Modchip-Szene.

Artikel veröffentlicht am ,

Eines der vier wieder aufgetauchten Entwickler-Pakete fand die österreichische Polizei auf Hinweis von Microsoft bei einer Hausdurchsuchung bei einem Modchip-Entwickler vom Team SmartXX in Österreich. Drei weitere wollen die Modchip-Tüftler danach freiwillig ausgeliefert haben.

Inhalt:
  1. Xbox 360: Microsoft wurden Entwickler-Konsolen gestohlen
  2. Xbox 360: Microsoft wurden Entwickler-Konsolen gestohlen

Auch wenn Microsoft und Prevent eine interne Liste potenzieller Kandidaten erstellt haben sollen, auf denen auch das Team SmartXX zu finden sei, war der erste Erfolg wohl weniger findigen Ermittlern zu verdanken. Wie Golem.de erfuhr, versuchte das Team SmartXX, wegen der aufgetauchten Xbox-360-Entwickler-Kits Microsoft am 28. August 2005 und schließlich am 29. noch einmal per E-Mail zu informieren.

Team SmartXX hatte eigenen Angaben zufolge das erste Mal am 26. August 2005 davon Wind bekommen, dass vier gestohlene Xbox-360-Entwickler-Kits zum Verkauf stünden und die Hehlerware einen Tag später von einer unbekannten Person erworben. Etwa zu diesem Zeitpunkt tauchten auch erste Bilder der Entwickler-Kits auf, wobei diejenigen mit geöffnetem Entwickler-Kit nicht vom Team SmartXX, sondern von jemand anderem stammen sollen. Nachdem am 27. August 2005 feststand, dass es sich um brandneue, also finale Versionen der Entwickler-Kits handelte, entschied sich Team SmartXX eigenen Angaben zufolge dazu, Microsoft zu informieren.

Das Unternehmen soll aber nicht reagiert und schließlich die österreichische Polizei vorbeigeschickt haben. Auch in Deutschland wurden Ermittlungen eingeleitet, wie ein Bericht des Spiegels bestätigt. Allerdings schreibt der Spiegel nur von 10 entwendeten Konsolen, die laut Szeneberichten entwendeten 14 weiteren Geräte wurden bisher offiziell nicht kommentiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript
Xbox 360: Microsoft wurden Entwickler-Konsolen gestohlen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.199,00€
  2. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...

Bibabuzzelmann 24. Okt 2005

"Laut N24 sind weitere 10 DefKits der Xbox360 gestohlen worden. Vor ein paar Wochen...

Autor 11. Okt 2005

Wie währe es mit www.handelsblatt.de Ist jedenfalls besser als der Bild-Nachfolger "Spiegel"

eraser 10. Okt 2005

wenn ich den ganzen Tag so ne scheiße hörn würde, und mir das gehirn weggedröhnt hätte...

Subbie 10. Okt 2005

ja. Es gab schon Mainboards von Tyan wo 1, 2 Drähte SO verlötet waren. Die Endgültigen...

sonic2k 10. Okt 2005

Ich denke Microsoft hat etwas dagegen, weil sich manche Leute dann nur die Konsole kaufen...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

    •  /