Abo
  • Services:

MainConcept mit neuem H.264-Codec

Komplett neu geschriebener Encoder verspricht mehr Qualität

MainConcept hat eine komplett neu geschriebene Version seines H.264/AVC-Encoders veröffentlicht. Der "H.264 Encoder v2" soll dank weiterer Optimierungen mehr Qualität bieten und ist nach Meinung von MainConcept-Gründer und -CEO der derzeit "vielleicht beste H.264 Codec, den man für Geld kaufen kann".

Artikel veröffentlicht am ,

Der H.264-Encoder v2 kommt zunächst als Windows-Applikation für Endkunden auf den Markt, Applikationen für MacOS X und Linux sollen in Kürze folgen. Der Codec ist zudem als SDK für Windows, Mac, Linux, Texas-Instruments-DSPs, Philips-PNX-DSPs und Intel-XScale-Prozessoren verfügbar.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Das Programm unterstützt Baseline, Main und High Profile und ist zum H.264-Standard voll kompatibel. Es enthält zudem einen H.264-Decoder, der es ermöglicht, H.264-Dateien im Windows Media Player oder anderen Applikationen abzuspielen. Auch AAC-Encoding und -Decoding wurden integriert.

In der Version 2 unterstützt der Codec nun 2-Pass-Encoding, mehrfache Slices pro Bild sowie B-Slices als Referenz, eine Viertel-, Halb- und Voll-Pel-Bewegungsberechnung. Auch werden nun Szenenwechsel automatisch erkannt, es können benutzerdefinierte Kapitelmarken gesetzt werden und es wurde ein In-Loop Deblocking-Filter integriert.

Eine kostenlose Demoversion des H.264-Codecs v2 kann ab sofort unter mainconcept.de heruntergeladen werden. Sie fügt dem kodierten Videomaterial ein Wasserzeichen hinzu und besitzt eine Aufnahmebeschränkung von fünf Minuten. Die Vollversion gibt es als Download für 499,- Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

iNsuRRecTiON 09. Okt 2005

Hey, aber nur wenn er denn endlich mal fertig Entwickelt wurde und ne finale Version...

H264HDTVkommt 08. Okt 2005

Abwarten, die ersten Tests mit H.264 als HDTV Standard bei DVB-S (T) Übertragung laufen...


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /