Abo
  • Services:

Beta 2 von WinZip 10 erschienen

WinZip 10 kommt in zwei Ausbaustufen mit verbesserter Bedienoberfläche

Von der kommenden WinZip-Version 10 wurde eine zweite Beta-Version veröffentlicht, die einige kleine Änderungen bringt. Große Neuerungen bietet die Beta 2 im Unterschied zur Beta 1 nicht, da die Entwickler vor allem Programmfehler bereinigt haben. Mit WinZip 10 wird es das beliebte Windows-Kompressionsprogramm in zwei verschiedenen Ausbaustufen geben.

Artikel veröffentlicht am ,

WinZip 10
WinZip 10
Auf Systemen mit Windows XP bietet die Beta 2 der Pro-Version von WinZip 10 nun die Möglichkeit, Zip-Dateien nicht nur auf CD-Medien, sondern auch auf DVDs abzulegen, ohne ein separates Brennprogramm zu bemühen. Außerdem haben die Programmierer Hand an die Automatisierungsfunktionen gelegt und diese noch verfeinert. Darüber hinaus wurden eine Reihe kleinerer Programmfehler behoben.

Inhalt:
  1. Beta 2 von WinZip 10 erschienen
  2. Beta 2 von WinZip 10 erschienen

WinZip 10
WinZip 10
Mit WinZip 10 erhält die Software eine veränderte Bedienoberfläche, die nun stärker an das Äußere des Dateimanagers Windows Explorer angelehnt ist. Damit soll die Steuerung vereinfacht werden und endlich werden Ordnerstrukturen in einem Archiv angezeigt, die nun auch entsprechend bearbeitet werden können. WinZip 10 unterstützt als neues Kompressionsverfahren für Zip-Archive PPMd, um höhere Kompressionsraten zu verwenden und kleinere Archive zu erhalten. Zum Entpacken derartiger Archive muss ein kompatibles Packpogramm verwendet werden.

WinZip 10
WinZip 10
Bisherige WinZip-Funktionen zeigten in der klassischen Ansicht komprimierte Dateien aus unterschiedlichen Verzeichnissen immer in einer Ebene an, so dass bei einer Drag-and-Drop-Extraktion die Verzeichnisstruktur verloren ging. Dieses Manko wird mit WinZip 10 endlich behoben, so dass auch in Archiven die üblichen Bearbeitungsfunktionen für Verzeichnisse samt dem Anlegen von Ordnern zur Verfügung stehen.

Beta 2 von WinZip 10 erschienen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. 119,90€

mindVex 10. Okt 2005

Endlich einer, der's begriffen hat ;) Außerdem natürlich noch LZH und LZX

e7 09. Okt 2005

7-zip kann ich auch nur empfehlen, schön schnell und speicherschonend, lädt sich nur wenn...

tiiim 07. Okt 2005

Ja... wenn ich das Problem replizieren könnte, würde ich einen Bug-Report schreiben...

_alex_ 07. Okt 2005

7z ist einfach oft nicht gut genug! Mm ist 7z echt klasse - habe einige Sachen sehr gut...

uio 07. Okt 2005

Winzip kostet Geld. Firefox nicht. Das ist der Unterschied.


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    •  /