Abo
  • Services:

Zweites Volks-Notebook von Fujitsu-Siemens

Amilo A1667G mit Turion 64, Mobility Radeon X700 und WXGA-LCD

In Kooperation mit Bild.T-Online hat Fujitsu Siemens Computers sein zweites Volks-Notebook angekündigt. Ab 8. Oktober 2005 soll das mit AMD-Turion-64-Prozessor und 15,4-Zoll-WXGA-CrystalView-Display bestückte Amilo A1667G inklusive Gutschein für eine Crumpler-Notebook-Tasche verkauft werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Neues Volks-Notebook: Amilo A1667G
Neues Volks-Notebook: Amilo A1667G
Herz des Geräts ist AMDs Notebook-Prozessor Turion 64 ML-32, der eine Taktfrequenz von 1,8 GHz und einen Level-2-Cache von 512 KByte aufweist. Das Mainboard basiert auf dem VIA-Chipsatz K8T890/VT8237R. Mit einem Speicherausbau von 1 GByte (2x 512 MByte DDR333-SDRAM) und dem ATI-Notebook-Grafikchip Radeon Mobility X700 mit eigenen 128 MByte DDR1-Speicher dürfte das Gerät zumindest für 3D-Spielefans geeignet sein.

Inhalt:
  1. Zweites Volks-Notebook von Fujitsu-Siemens
  2. Zweites Volks-Notebook von Fujitsu-Siemens

Das 15,4-Zoll-Breitbild-LCD bietet eine WXGA-Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten und eine Helligkeit von 190 cd/qm. Ein Fernseher kann per S-Video, ein externes Display per DVI-I bzw. darauf aufsteckbaren VGA-Adapter angesteuert werden. In Verbindung mit der mitgelieferten Folientasten-Fernbedienung lässt sich das Amilo-Notebook damit auch als Video- oder Musik-Abspielgerät nutzen.

Amilo A1667G - Rückseite
Amilo A1667G - Rückseite
Neben einer 80-GByte-Festplatte ist noch ein DVD-Brenner integriert, der sich auch auf Double-Layer-Medien vom Typ DVD+R-DL versteht. Ein ins Notebook eingebauter Speicherkarten-Leser versteht sich auf SD-Card, MMC, Memory Stick und Memory Stick Pro, aber leider nicht auf CompactFlash.

Zu den Schnittstellen zählen 54-Mbps-WLAN (802.11b/g), Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Mbps), ein Modem, einmal Firewire 400, dreimal USB 2.0 und ein ExpressCard-Slot (34/54 mm). Die Tonausgabe erfolgt per Kopfhörerausgang, der alternativ als koaxiale SPDIF-Schnittstelle genutzt werden kann.

Zweites Volks-Notebook von Fujitsu-Siemens 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-37%) 37,99€

Tobias 25. Feb 2006

Seid ihr bekloppt?? Das Dingen is voll geil. Bei mir quitscht nichts, bei mir is alles...

Ratenkeule 12. Feb 2006

Hallo Freunde, ich wollte auch mal meinen Senf hier abgeben. Viel Kritik hier zu lesen...

FLO!!! 21. Okt 2005

hallo ich hatte mir das sogenante volksnotebook schon gekauft habe es aber wieder...

Striker 07. Okt 2005

Wenn ich euch für 100,- € mehr vielleicht das ASUS A6VA-Q026H http://geizhals.net...

Striker 07. Okt 2005

Hehe, dann hab ich's doch richtig gesehen ;) Gruß, Striker


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /