Abo
  • IT-Karriere:

Zweites Volks-Notebook von Fujitsu-Siemens

Amilo A1667G mit Turion 64, Mobility Radeon X700 und WXGA-LCD

In Kooperation mit Bild.T-Online hat Fujitsu Siemens Computers sein zweites Volks-Notebook angekündigt. Ab 8. Oktober 2005 soll das mit AMD-Turion-64-Prozessor und 15,4-Zoll-WXGA-CrystalView-Display bestückte Amilo A1667G inklusive Gutschein für eine Crumpler-Notebook-Tasche verkauft werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Neues Volks-Notebook: Amilo A1667G
Neues Volks-Notebook: Amilo A1667G
Herz des Geräts ist AMDs Notebook-Prozessor Turion 64 ML-32, der eine Taktfrequenz von 1,8 GHz und einen Level-2-Cache von 512 KByte aufweist. Das Mainboard basiert auf dem VIA-Chipsatz K8T890/VT8237R. Mit einem Speicherausbau von 1 GByte (2x 512 MByte DDR333-SDRAM) und dem ATI-Notebook-Grafikchip Radeon Mobility X700 mit eigenen 128 MByte DDR1-Speicher dürfte das Gerät zumindest für 3D-Spielefans geeignet sein.

Inhalt:
  1. Zweites Volks-Notebook von Fujitsu-Siemens
  2. Zweites Volks-Notebook von Fujitsu-Siemens

Das 15,4-Zoll-Breitbild-LCD bietet eine WXGA-Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten und eine Helligkeit von 190 cd/qm. Ein Fernseher kann per S-Video, ein externes Display per DVI-I bzw. darauf aufsteckbaren VGA-Adapter angesteuert werden. In Verbindung mit der mitgelieferten Folientasten-Fernbedienung lässt sich das Amilo-Notebook damit auch als Video- oder Musik-Abspielgerät nutzen.

Amilo A1667G - Rückseite
Amilo A1667G - Rückseite
Neben einer 80-GByte-Festplatte ist noch ein DVD-Brenner integriert, der sich auch auf Double-Layer-Medien vom Typ DVD+R-DL versteht. Ein ins Notebook eingebauter Speicherkarten-Leser versteht sich auf SD-Card, MMC, Memory Stick und Memory Stick Pro, aber leider nicht auf CompactFlash.

Zu den Schnittstellen zählen 54-Mbps-WLAN (802.11b/g), Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Mbps), ein Modem, einmal Firewire 400, dreimal USB 2.0 und ein ExpressCard-Slot (34/54 mm). Die Tonausgabe erfolgt per Kopfhörerausgang, der alternativ als koaxiale SPDIF-Schnittstelle genutzt werden kann.

Zweites Volks-Notebook von Fujitsu-Siemens 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,99€
  2. 4,31€
  3. 4,56€
  4. (PC für 59,99€, PS4 für 69,99€ - Release am 13. September)

Tobias 25. Feb 2006

Seid ihr bekloppt?? Das Dingen is voll geil. Bei mir quitscht nichts, bei mir is alles...

Ratenkeule 12. Feb 2006

Hallo Freunde, ich wollte auch mal meinen Senf hier abgeben. Viel Kritik hier zu lesen...

FLO!!! 21. Okt 2005

hallo ich hatte mir das sogenante volksnotebook schon gekauft habe es aber wieder...

Striker 07. Okt 2005

Wenn ich euch für 100,- € mehr vielleicht das ASUS A6VA-Q026H http://geizhals.net...

Striker 07. Okt 2005

Hehe, dann hab ich's doch richtig gesehen ;) Gruß, Striker


Folgen Sie uns
       


Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019)

Das Studiobook Pro X ist mit Xeon-Prozessor, Quadro GPU und einem Preis von 4300 Euro eindeutig auf professionelle Anwender ausgerichtet.

Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019) Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
    How to von Randall Munroe
    Alltagshilfen für die Nerd-Seele

    "Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
    Eine Rezension von Sebastian Grüner


      Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
      Galaxy Fold im Hands on
      Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

      Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
      Ein Hands on von Tobias Költzsch

      1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
      2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
      3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

        •  /