Abo
  • Services:

Hyundai: 19-Zoll-Display in schwarzem Design

ImageQuest L91A nur mit analogem Anschluss

Hyundai bringt mit dem ImageQuest L91A ein 19-Zoll-Display auf den Markt, das sowohl für Büroanwendungen als auch für Heimanwender interessant sein dürfte. Das Gerät bietet die typische Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ImageQuest L91A weist nach Herstellerangaben eine Reaktionszeit von 12 Millisekunden auf und bietet ein Kontrastverhältnis von 600:1 und eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Das Display ist in einem schwarzen Gehäuse untergebracht, dessen Gehäuserahmen eine Breite von 1,8 cm aufweist. Der Betrachtungswinkel des eingesetzten Panels beträgt horizontal 160 Grad und bei vertikaler Sicht 150 Grad. Das Gerät verfügt über einen analogen 15-poligen D-Sub-Anschluss.

Das Display lässt sich ins Hochformat drehen und kann per VESA-kompatiblen Wandhalter befestigt werden. Das integrierte Netzteil verbraucht im Betrieb maximal 35 Watt und im Stand-by-Modus weniger als 1 Watt.

Der ImageQuest L91A soll ab sofort erhältlich sein. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre inklusive Vor-Ort-Service. Der Preis liegt bei 359,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€
  2. 699,00€
  3. 119,90€
  4. 19,99€

bal 09. Okt 2005

ist in win nicht gut implementiert ...

:-) 08. Okt 2005

Das Problem it ja, dass es unterschiedliche Signalquellen gibt und unterschiedliche...

yoomai 07. Okt 2005

...für einen Kunden, der bisher schwarze 15" Dell-TFTs zu stehen hatte. Es paßt halt zu...

svejk 07. Okt 2005

"3cm nach links oder rechts und die Farben kippen total." woran genau liegt das?

Pansen 07. Okt 2005

IMHO liegt das an EU-Zollbestimmungen, die seit einiger Zeit Eletronikgeräte mit DVI...


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

    •  /