• IT-Karriere:
  • Services:

Ubuntu 5.10 Release Candidate erschienen

Nur noch eine Woche bis zur fertigen Version

Mit dem Ubuntu 5.10 Release Candidate (RC) ist die letzte Version vor der offiziellen Veröffentlichung von "Breezy Badger" erschienen. Für drei Architekturen gibt es CD- und DVD-Images sowie Live-CDs.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Ubuntu 5.10
Ubuntu 5.10
Die fertige Version von Ubuntu 5.10 soll am 13. Oktober 2005 erscheinen, bis dahin bietet der nun erschienene Release Candidate eine letzte Möglichkeit zum Testen und Fehler finden.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Ulm, Augsburg
  2. Dievision Agentur für Kommunikation GmbH, Hannover

Ubuntu 5.10 basiert auf dem Linux-Kernel 2.6.12.6, der auch Treiber enthält, die im offiziellen Kernel fehlen. Darüber hinaus setzt die nächste Ubuntu-Version auf den GCC 4.0.1 und die glibc 2.3.5. Ferner wurden die X.Org-6.8.2-Pakete aufgespalten und sind somit modularer als in früheren Versionen. Als Desktop-Oberfläche setzt auch die neue Version der Distribution auf GNOME, dieses Mal in der aktuellen Version 2.12.1. Ferner liegt OpenOffice.org 2.0 Beta 2 bei und das Werkzeug zum Installieren von Programmen wurde weiter verbessert. Ubuntu 5.10
Ubuntu 5.10

Für den Einsatz auf Servern hält Ubuntu 5.10 Software wie PHP 5, Plone 2.1 oder Zope 2.8.1 bereit. Außerdem werden die Cluster-Dateisysteme OCFS2 und GFS direkt vom Kernel unterstützt. Speziell für Hardware-Anbieter gibt es zudem einen OEM-Modus, der die Vorinstallation von Ubuntu-Linux auf Computern vereinfachen soll.

Der Ubuntu Release Candidate kann ab sofort für x86, AMD64 und PowerPC heruntergeladen werden. Die Entwickler weisen darauf hin, dass die CD-Images größer als 650 MByte sind und empfehlen außerdem einen Download via BitTorrent. Sobald die fertige Version am 13. Oktober 2005 zur Verfügung steht, werden auch - wie bei Ubuntu üblich - kostenfrei gepresste CDs verschickt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

lari 31. Okt 2005

Leider geben diese SW Firmen keine Linux-Versionen heraus (dürfte nicht so schwierig sein...

Mario Hana 08. Okt 2005

Das weißt Du, das weiß ich, die Leutz sind es aber nun einmal gewohnt, dass das Spiel...

soso 07. Okt 2005

mehr klickibunti brauche ich nicht, nur ist das l&f von horay professioneller. und...

sgt. burned 07. Okt 2005

finde ick nu wieder janich, ditt sieht so ruppich aus ey!

Leonce 07. Okt 2005

Dann gratuliere ich dir zu diesem glücklichen Schnäppchen =) Schon fast ein...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Volkswagen ID.3 wird auch in Dresden montiert
  2. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  3. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft

Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /