Ning: Baukasten für Social Apps

Ning-Datingservice
Ning-Datingservice
Hat man erst einmal den Beta-Developer-Status erlangt, bieten sich verschiedene Möglichkeiten, um loszulegen. Welche Variante man wählt, ist hauptsächlich von den eigenen Fähigkeiten abhängig. Wer PHP und HTML beherrscht, wird in Ning weitaus mehr Potenzial entdecken als Anwender, die keinerlei Programmiererfahrung haben. Diese müssen sich damit zufrieden geben, die angebotenen Beispielapplikationen zu klonen. Vorlagen gibt es für alle erdenklichen Social Apps - von der Bookmark-Verwaltung über ein System zur Veröffentlichung von Restaurantkritiken bis zur Partnerbörse.

Stellenmarkt
  1. IT-Architektin bzw. IT-Architekt (m/w/d)
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  2. Informatiker / Fachinformatiker-Systeminteg- ration als IT-Systemadministrator (m/w/d) Windows ... (m/w/d)
    CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG, Lensahn
Detailsuche

Dabei setzt Ning auf ein Konzept des offenen Quellcodes. Jeder Entwickler kann sich den Sourcecode der Beispiele anschauen, damit lernen oder ihn in eigenen Projekten verwenden. Selbiges ist auch bei den von Nutzern geschaffenen Applikationen möglich - zumindest, solange es die angekündigten Premium-Accounts noch nicht gibt. Ebenso lässt sich jedes Ning-Projekt klonen. Dabei fragt Ning einige Details ab und leitet einen so schnell zur eigenen Social Application. Zwar gibt es einige witzige Ideen, im Großen und Ganzen sind die Möglichkeiten beim bloßen Klonen aber recht beschränkt.

Wirklich vielfältige Ansatzpunkte bietet Ning PHP-Entwicklern, denen es ein extra API zur Verfügung stellt. Erst damit lassen sich eigene Ideen realisieren, die sich auch deutlich von den vorgegebenen Projekten unterscheiden können - eine ganze Reihe Vorschläge haben die Ning-Macher schon zusammengestellt. Zusätzlich benötigt man "XNHTML", wobei es sich im Prinzip um normales HTML handelt, das um einige Tags erweitert wurde. Wer PHP und HTML beherrscht, wird sich also auch schnell in XNHTML einarbeiten können. Die hinzugekommenen Tags erinnern an Java Server Pages, so dass sich Entwickler mit entsprechendem Hintergrund noch leichter einarbeiten können. Ning-Restaurantführer
Ning-Restaurantführer

Noch steht Ning am Anfang, doch das Angebot an Beispielen ist schon recht breit gefächert. Gerade, wenn in Zukunft neue Applikationen von Nutzern hinzukommen, könnten sich interessante Möglichkeiten für jedermann erschließen - es sei denn, Quelltext und Klonfunktion werden dank Premiumzugang deaktiviert. Ob dabei aber auch der hundertste Flickr-Klon noch Interesse wecken wird, ist eher fraglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Ning: Baukasten für Social Apps
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  2. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /