Abo
  • Services:

Xbox-360-Grafik - erst ab 2006/2007 wirklich beeindruckend

Screenshot von Too Human
Screenshot von Too Human
Grafisch nicht weniger eindrucksvoll soll das 3rd-Person-Action-Spiel "Too Human" werden, das gerade von Silicon Knights ("Eternal Darkness", "Metal Gear Solid: The Twin Snakes") für Microsoft auf Basis einer stark umgeschriebenen Unreal Engine 3 entwickelt wird. Als kybernetisch zum menschlichen Gott aufgerüsteter Soldat gilt es, der gefährdeten Menschheit im Kampf mit teils gigantischen Maschinenwesen beiseite zu stehen und Stück für Stück selbst zur Maschine zu werden, um den Gegnern gewachsen zu sein. Die Non-Stop-Action von Too Human soll nahtlos ineinander übergehende Nahkämpfe und Feuergefechte mit hunderten Einheiten beinhalten.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

Screenshot von Too Human
Screenshot von Too Human
Denis Dyack, seines Zeichens President von Silicon Knights, erklärte auf der X05, dass viel Entwicklungszeit in eine filmähnliche automatische Kameraführung fließt, bei der sich der Spieler stets zurechtfinden soll und wodurch die Steuerung nicht erschwert wird. Der Soundtrack soll seinen Teil dazu beitragen, dass ein interaktiver Film aus dem Spiel wird. Darüber hinaus sollen Ladezeiten im Spiel vermieden werden, um den Spielspaß und die Spannung nicht zu gefährden.

Screenshot von Too Human
Screenshot von Too Human
Zu den weiteren Spielinhalten neben den Schießereien, der Charakter-Entwicklung und dem Verlauf der Story wollte Dyack im Moment ebenso wenig verraten, wie zu den ungefähren Entwicklungskosten eines solchen Projekts. Er bestätigte aber, dass es mehr Geld koste, ein Next-Generation-Spiel zu produzieren als für aktuelle Systeme, schon alleine weil die Projekte immer umfangreicher würden.

Es wurde ein recht beeindruckender Trailer mit der voraussichtlichen Spielgrafik sowie einige Screenshots vom aktuellen Entwicklungsstand gezeigt, wobei allerdings noch verschiedene Effekte fehlten. Der erste Teil der Too-Human-Trilogie wird voraussichtlich Ende 2005/Anfang 2006 exklusiv für die Xbox 360 erscheinen. Die nachfolgenden Spiele werden die Geschichte weitererzählen, jedes Spiel wird aber in sich geschlossen sein und mit einem würdigen Ende aufwarten, so Dyack.

 Xbox-360-Grafik - erst ab 2006/2007 wirklich beeindruckendXbox-360-Grafik - erst ab 2006/2007 wirklich beeindruckend 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

/ajk 14. Okt 2005

Dafür gibt es solche Foren Leude.. das ist nicht so das richtige.. /ajk

Bibabuzzelmann 10. Okt 2005

Ja, vieleicht solltest du jetzt nur noch Gespräche mit Gott führen *g

Pre@cher 10. Okt 2005

wer kauft denn auch einen Fernseher beim Schneider? Ich geh ja auch nicht zum Schuster...

Bibabuzzelmann 07. Okt 2005

Du wirst dich schon noch wundern, wenn man dir nach deinem Leben die VR-Brille auszieht ^^

Hotohori 07. Okt 2005

Ehrlich gesagt k.A., ich halt mich da nicht ohne Grund da meist raus, denn diese...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /