Abo
  • Services:

ToughDrive Pro: Festplatte im Silikon-Gehäuse

USB-Festplatte von Freecom soll Sturz aus 2 Metern überstehen

Die mobile 2,5-Zoll-Festplatte "ToughDrive Pro" von Freecom soll auch Stürze aus luftigen Höhen überstehen und so für größtmögliche Datensicherheit sorgen. Dazu steckt die USB-2.0-Festplatte in einem Silikon-Gehäuse.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die hohe Robustheit des ToughDrive soll ein zweifacher Schutzmechanismus sorgen: Zum einen ist die innen liegende Festplatte in einem Schock-Absorber aus Silikon gelagert, zum anderen steckt das ToughDrive in einem Gehäuse aus gehärtetem Kunststoff, das laut Freecom extrem widerstandsfähig sein soll. Dieses ist zusätzlich mit einer Silikonschicht überzogen.

ToughDrive Pro von Freecom
ToughDrive Pro von Freecom
Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen

Dadurch soll ein Aufprall entscheidend gedämpft werden, so dass die Platte auch Stürze aus Höhen von bis zu zwei Metern übersteht. Handelsübliche Festplatten seien in der Regel nur bis zu einem Meter Fallhöhe bruchsicher, so Freecom.

Die Stromversorgung erfolgt vollständig über USB, das entsprechende Kabel ist in das ToughDrive-Gehäuse integriert.

Zum Lieferumfang des ToughDrive Pro gehört eine Vollversion der Software True Image von Acronis, das ein Image der gesamten Festplatte oder einzelner Partitionen erstellt. Ausgeliefert wird die Festplatte ab Anfang November mit Kapazitäten von 40 und 120 GByte zu Preisen von 109,- bzw. 289,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

RainerBendig 07. Okt 2005

erlaubt das anstellen von Praktikannen aufgrund ihrer "hervorstechenden persönlichen...

ECHiZEN 07. Okt 2005

hat deine neue Platte denn auch einen Silikon Absorber ;)

mcr 06. Okt 2005

wird ziemlich seltsam aussehen, so flach.... Ähm....ja. Stell dir das mal bildlich...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    •  /