Abo
  • Services:

Sun: Eigene Datenbank auf Basis von PostgreSQL?

Computerworld: Sun will Alternative zu Oracle und IBMs DB2 bieten

Wieder einmal nährt Sun selbst die Gerüchte, das Unternehmen plane ein eigenes Datenbankprodukt. Schon im Februar 2005 hatte Sun-CEO Scott McNealy indirekt auf eine "Sun DB" hingewiesen, nun ist es Suns Vize-Präsident John Loiacono, der PostgreSQL ins Spiel bringt.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Highend-Bereich teilen sich nach Ansicht von John Loiacono, der bei Sun für den Bereich Software verantwortlich ist, Oracle und IBM den Markt und fordern sehr hohe Lizenzgebühren, die deren Kunden kaum mehr gewillt seien zu zahlen, wird Loiacono in der Computerworld zitiert. Selbst MS SQL sei kein Billigschrott.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Thorlabs GmbH, Dachau

Vor diesem Hintergrund wirft Sun derzeit einen Blick auf PostgreSQL, um seinen Kunden eine Alternative im Datenbankbereich zu bieten, so Loiacono weiter. Nach seiner Ansicht werden Datenbanken künftig Teil des Betriebssystems sein und das bietet Sun schließlich schon heute im Rahmen eins Abo-Modells und als Open Source an.

Auch im Hinblick auf ein Kalenderprodukt wolle Sun auf eine Open-Source-Lösung setzen, statt eine eigene Software zu entwickeln, berichtet Computerworld weiter. Hier setze Sun auf das zu Mozilla gehörende Sunbird-Projekt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. 119,90€

thommy 12. Okt 2005

Preis im US-amerikanischen oraclestore.oracle.com: 40.000 USD/Prozessor. Preis im...

the real bass 07. Okt 2005

Eigene Erfahrungen Lektüre von Fachartikeln Austausch mit anderen Programmierern und...

Ahh! 06. Okt 2005

achwas, das ist ja cool! Na, das beweist mal wieder: PostgreSQL ist das _beste_ freie...

A.W.G. 06. Okt 2005

http://de.wikipedia.org/wiki/Datenbank


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /