Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft: Kein Office für Linux

Microsoft bleibt auf Windows fokussiert

Auf der LinuxWorld in London sagte Microsoft-Mitarbeiter Nick McGrath, dass seine Firma nicht plane, MS Office für Linux anzubieten - selbst, wenn dieses wichtiger werde als MacOS.

Nick McGrath, Chef für Plattformstrategien bei Microsoft, stellte klar, dass der Software-Anbieter sein Office-Paket auch in Zukunft nicht auf Linux portieren werde. Man habe Office zwar auf den Mac portiert, ein ähnlicher Schritt werde aber selbst dann nicht folgen, wenn Linux MacOS den Rang ablaufen würde, berichtet ZDNet UK.

Anzeige

"Microsoft ist zu 100 Prozent auf Windows fokussiert - wir haben Milliarden Dollar in dieses System investiert. Wir haben Office für den Mac entwickelt, aber wir haben zurzeit keine Pläne, Office auch für Linux anzubieten", so McGrath.

Dieses Statement gab McGrath im Rahmen einer Podiumsdiskussion von sich, nachdem ihn jemand aus dem Publikum fragte, warum Microsoft Office nicht auch für Linux anbiete, um so im Linux-Software-Markt Fuß zu fassen. Ob dies so überhaupt funktionieren würde, ist laut Eric S. Raymond jedoch ohnehin fraglich. Er meint, dass eine Linux-Version gar nicht wünschenswert sei, da es bereits genügend Alternativen in Form von OpenOffice.org und ähnlichen Produkten gebe.

Matt Asay, Director for Linux Business Office bei Novell, sagte auf der Konferenz, dass Microsoft niemals die Marktposition von Windows durch eine Office-Portierung aufs Spiel setzen würde. Überhaupt solle die Linux-Community aufhören, sich auf Microsoft zu fixieren und den Dingen einfach ihren Lauf lassen. Die Frage sei nicht, was Microsoft mache, sondern was die Community mache.


eye home zur Startseite
paddor 21. Aug 2006

loool vista! ich lach mich kaputt auf mac und linux gibt's solche styles schon lange und...

Lieschen 27. Mär 2006

... ich nicht :-) Grüße aus dem Odenwald, Lieschen

Das Dope (www... 17. Nov 2005

Naja - wir würden in der Firma gern auf Linux umsatteln. Da bei uns aber sehr viele...

LC 07. Okt 2005

Hätte nie gedacht, daß der Tag kommt, an dem ich einem M$-Mann aus ganzem Herzen...

hansr 06. Okt 2005

Servus, wir verwenden in unsrer Schule (ca. 40 clients) eine sehr gut funktionierende...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  2. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  3. Teambank AG, Nürnberg
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    watwerbisdudenn | 06:41

  2. Re: Wieder online nach 27h

    Snooozel | 06:33

  3. Re: Das sehr spezielle Pech des Richard Gutjahr

    Icestorm | 06:27

  4. Re: Haltbarkeit

    Scorcher24 | 06:17

  5. Re: immer noch lahmer als Chrome..

    ArcherV | 06:13


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel