Abo
  • Services:

Top-Level-Domain .eu startet am 7. Dezember 2005

Registrierung für jedermann erst ab 7. April 2006

Ab 7. Dezember 2005 können Organisationen, Firmen und später auch Einzelpersonen aus verschiedenen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union Domains mit der Endung .eu registrieren, teilte der Vorstand des .eu-Domainverwalters EURid mit.

Artikel veröffentlicht am ,

EURid setzt nach Rücksprache mit der Europäischen Kommission auf ein gestaffeltes Registrierungssystem. Damit Firmen und Organisationen ihre Domains vor missbräuchlicher Registrierung von Cybersquattern schützen können, werden Domains zunächst nur denjenigen zur Verfügung gestellt, die frühere Rechte geltend machen und diese auch beweisen können.

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informations­technologien AöR, Hannover
  2. Handwerkskammer für Mittelfranken, Nürnberg

In Phase 1, die am Mittwoch, dem 7. Dezember 2005 beginnt und bis Montag, den 6. Februar 2006 andauert, können alle öffentlichen Einrichtungen und die Inhaber eingetragener Markennamen einen Antrag einreichen. In Phase 2 (7. Februar bis 6. April 2006) kommen auch die Ansprüche derjenigen zum Tragen, die andere frühere Rechte geltend machen können. Dabei kann es sich beispielsweise um einen Firmennamen oder einen Künstlernamen handeln. Erst ab 7. April 2006, in der Phase 3, wird die Registrierung freigegeben und es müssen keine Rechte mehr nachgewiesen werden, um eine bestimmte .eu-Domain zu registrieren.

Es gilt in allen Phasen das Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst".



Anzeige
Top-Angebote
  1. 31,50€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  2. 30,99€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  3. 34,99€/44,99€ (8 GB/16 GB)
  4. 242,99€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /