Abo
  • Services:

HP übernimmt RLX Technologies

HP stärkt damit das Linux-Management des HP-BladeSystem-Portfolios

Hewlettt-Packard hat das auf Blade-Lösungen spezialisierte Unternehmen RLX Technologies übernommen. Das texanische Unternehmen entwickelt Management-Software für Blade-Umgebungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Übernahme von RLX und seinem Linux-basierten Produkt "RLX Control Tower" will HP eine Management-Lösung für Linux in Bladeserver-Umgebungen anbieten. Zusammen mit den eigenen Lösungen soll so weiter an einer einheitlichen Infrastruktur-Management-Lösung für Linux, Unix und Windows gearbeitet werden.

Stellenmarkt
  1. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  2. Hochschule Fulda, Fulda

Nach den Übernahmen von AppIQ und Peregrine Systems sieht HP im Kauf von RLX eine Erweiterung seines Enterprise-Management-Portfolios. Nach der Übernahme soll RLX vollständig in HP's Technology Solutions Group integriert werden.

RLX hat seinen Sitz in Texas, beschäftigt 36 Mitarbeiter und betreut weltweit rund 200 Kunden. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht mitgeteilt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)
  4. 269,00€

Der Fabian 06. Okt 2005

wird auch mal zeit nach... seit wie vielen jahren wird open view ohne nennenswerte...


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    MacOS Mojave im Test: Mehr als nur dunkel
    MacOS Mojave im Test
    Mehr als nur dunkel

    Wer MacOS Mojave als bloßes Designupdate sieht, liegt falsch. Neben Neuerungen wie dem Dark Mode bringt Apples neues Betriebssystem vieles, was die Produktivität der Nutzer steigern kann - sofern sie sich darauf einlassen.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. MacOS Mojave Lieber warten mit dem Apple-Update
    2. Apple Öffentliche Beta von MacOS Mojave 10.14 verfügbar
    3. MacOS 10.14 Mojave Apple verabschiedet OpenGL und verbessert Machine Learning

    HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
    HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
    Es kann nur eines geben

    Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
    2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
    3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

      •  /