• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia: Neuer Treiber soll mehr Leistung bringen

Beta-Treiber für Black and White 2 mit verbessertem SLI

Passend zur Ankündigung von ATIs neuer Grafikchip-Generation X1000 wartet Nvidia mit einem neuen ForceWare-Treiber für seine GeForce-Chips auf. Der Beta-Treiber trägt die Nummer 81.84 und soll für mehr Leistung sorgen sowie einige Verbesserungen im SLI-Bereich bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Treiber der 80er-Generation erlauben es Kunden, SLI-fähige Grafikkarten verschiedener Anbieter zu kombinieren. Bisher war diese SLI-Konfiguration nur mit zwei Boards vom selben Hersteller möglich, da die Treiber das Grafikkarten-BIOS verglichen. Zudem soll es erstmals möglich sein, SLI ein- und auszuschalten, ohne Windows neu starten zu müssen. Hinzu kommen spezielle SLI-Profile für mehr als 150 Titel.

Stellenmarkt
  1. Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau

Diverse Grafikchips sollen mit dem neuen Treiber mehr Leistung entfalten. Nvidias aktueller 7800 GTX bringt bis zu 15 Prozent mehr bei Battlefield 2 und 5 Prozent mehr bei Far Cry sowie 5 Prozent mehr im SLI-Betrieb bei Half Life 2, verspricht der Hersteller. Auch Dual-Core-Systeme sollen davon profitieren. Da die Treiber auch mobile Grafikchips unterstützen, sollen sich die Treiber auf ausgewählten Notebooks direkt einsetzen lassen.

Auch Nvidias Videobeschleunigung Purevideo und die HDTV-Unterstützung der Treiber sollen verbessert worden sein.

Die ForceWare-Treiber 81.84 sind noch im Beta-Test, können aber unter nzone.com für Windows 2000 sowie XP heruntergeladen werden und stehen auch in einer 64-Bit-Version bereit. Sie sind als "Beta-Treiber für Black and White 2" gekennzeichnet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,07€
  2. 3,61€
  3. 4,96€
  4. (-20%) 39,99€

hans 05. Nov 2005

Deine mutter du arschficker

Der eine 07. Okt 2005

solln se ruhig manipulieren! hab noch immer die gf4 ti4200 und da seit dem letztem hl2...

SHADOW-KNIGHT 06. Okt 2005

Ab welcher Chipgeneration macht denn der Treiber überhaupt Sinn? Wie ist es mit den...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

    •  /