Abo
  • Services:

Neue Valve-Umfrage: ATI mit weniger Bedeutung

Auch wenn ATI die ersten beiden Plätze belegt, so ist doch Nvidia unter den Teilnehmern der Valve-Umfrage der am häufigsten genutzte Grafikkartenhersteller. Der Marktanteil von Nvidia liegt immer noch bei etwa 52 Prozent, ATI kommt dagegen auf knapp 42 Prozent. Wenn man die GeForce-6- und ATIs X-Serie separat betrachtet, zeigt sich zudem, dass ATI hier kaum Punkte machen kann. ATIs Lowend-Karte X300 ist abgeschlagen mit 1,6 Prozent auf Platz 15, Nvidias Mittelklasse, die GeForce 6600, eroberte dagegen den vierten Platz mit gut 6,6 Prozent. Die vergleichbare X700 konnte dagegen kaum für Interesse sorgen (0,96 Prozent).

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum Bremen

High-End-Grafikkarten wie die Ultra-Karten von Nvidia oder ATIs Platinum Edition (je etwa 0,5 Prozent) sind unter den Steam-Spielern kaum zu finden, Nvidias 7800 GTX hat aus dem Stand immerhin 0,4 Prozent erreicht.

Auch der Grafikchip-Marktführer Intel spielt kaum eine Rolle in der Statistik, zu schwach und unattraktiv sind die Onboard-Lösungen des Chip-Giganten.

Während sich im Grafikkartenbereich die Spieler eher uneinig sind, sieht es beim Arbeitsspeicher etwas anders aus. Jeweils gut 40 Prozent der Spieler haben entweder mehr als 256 MByte Speicher oder mehr als 512 MByte Speicher. Die in neuen Spielen oftmals empfehlenswerten 1 GByte Speicherausbau haben dagegen nur rund 2,4 Prozent der Spieler.

Noch immer überraschend und aus Sicherheitsaspekten auch bedenklich ist der unter Spielern hohe Anteil von ungepatchten Windows-XP-Systemen: Gut 20 Prozent der Nutzer arbeiten noch mit einem nicht aktuellen Windows XP, auf dem entweder nur das erste Service Pack aufgespielt wurde (12,9 Prozent) oder das gar noch in seiner Urform genutzt wird (6,9 Prozent). Da derartige Systeme jedoch schnell unspielbar werden, wenn sie direkt an das Netz angeschlossen werden, ist davon auszugehen, dass die Rechner sich hinter einem Router oder hinter einer Firewall befinden.

Die detaillierte Auflistung der Ergebnisse ist unter steampowered.com zu finden.

 Neue Valve-Umfrage: ATI mit weniger Bedeutung
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. 127,75€ + Versand
  3. und Far Cry 5 gratis erhalten
  4. 229,90€ + 5,99€ Versand

SirFartALot 06. Okt 2005

Tja, mit Steam hat Valve den Fuss in der Tuer zu deinem Rechner. Der Hauptgrund warum...

4N|)R34s 06. Okt 2005

Jo - ^^

Necator 06. Okt 2005

Och, neee. Gibts doch schon ... Moment ... hmmm ... ist schon so lange her ... hmm ... 1...

Reed.Richards 06. Okt 2005

OK, das wollte ich wissen. Danke!

Ash_Rulez 05. Okt 2005

Wen kümmert's, die allermeisten privaten und gewerblichen PCs können die...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /