Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Valve-Umfrage: ATI mit weniger Bedeutung

Auch wenn ATI die ersten beiden Plätze belegt, so ist doch Nvidia unter den Teilnehmern der Valve-Umfrage der am häufigsten genutzte Grafikkartenhersteller. Der Marktanteil von Nvidia liegt immer noch bei etwa 52 Prozent, ATI kommt dagegen auf knapp 42 Prozent. Wenn man die GeForce-6- und ATIs X-Serie separat betrachtet, zeigt sich zudem, dass ATI hier kaum Punkte machen kann. ATIs Lowend-Karte X300 ist abgeschlagen mit 1,6 Prozent auf Platz 15, Nvidias Mittelklasse, die GeForce 6600, eroberte dagegen den vierten Platz mit gut 6,6 Prozent. Die vergleichbare X700 konnte dagegen kaum für Interesse sorgen (0,96 Prozent).

Anzeige

High-End-Grafikkarten wie die Ultra-Karten von Nvidia oder ATIs Platinum Edition (je etwa 0,5 Prozent) sind unter den Steam-Spielern kaum zu finden, Nvidias 7800 GTX hat aus dem Stand immerhin 0,4 Prozent erreicht.

Auch der Grafikchip-Marktführer Intel spielt kaum eine Rolle in der Statistik, zu schwach und unattraktiv sind die Onboard-Lösungen des Chip-Giganten.

Während sich im Grafikkartenbereich die Spieler eher uneinig sind, sieht es beim Arbeitsspeicher etwas anders aus. Jeweils gut 40 Prozent der Spieler haben entweder mehr als 256 MByte Speicher oder mehr als 512 MByte Speicher. Die in neuen Spielen oftmals empfehlenswerten 1 GByte Speicherausbau haben dagegen nur rund 2,4 Prozent der Spieler.

Noch immer überraschend und aus Sicherheitsaspekten auch bedenklich ist der unter Spielern hohe Anteil von ungepatchten Windows-XP-Systemen: Gut 20 Prozent der Nutzer arbeiten noch mit einem nicht aktuellen Windows XP, auf dem entweder nur das erste Service Pack aufgespielt wurde (12,9 Prozent) oder das gar noch in seiner Urform genutzt wird (6,9 Prozent). Da derartige Systeme jedoch schnell unspielbar werden, wenn sie direkt an das Netz angeschlossen werden, ist davon auszugehen, dass die Rechner sich hinter einem Router oder hinter einer Firewall befinden.

Die detaillierte Auflistung der Ergebnisse ist unter steampowered.com zu finden.

 Neue Valve-Umfrage: ATI mit weniger Bedeutung

eye home zur Startseite
SirFartALot 06. Okt 2005

Tja, mit Steam hat Valve den Fuss in der Tuer zu deinem Rechner. Der Hauptgrund warum...

4N|)R34s 06. Okt 2005

Jo - ^^

Necator 06. Okt 2005

Och, neee. Gibts doch schon ... Moment ... hmmm ... ist schon so lange her ... hmm ... 1...

Reed.Richards 06. Okt 2005

OK, das wollte ich wissen. Danke!

Ash_Rulez 05. Okt 2005

Wen kümmert's, die allermeisten privaten und gewerblichen PCs können die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYSback AG, deutschlandweit
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Bühl
  4. BSH Hausgeräte Gruppe, Dillingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Monopol

    Qualcomm muss 1 Milliarde Euro Strafe an EU zahlen

  2. Eagle EG6330K

    Die Isetta wird elektrisch

  3. Alexa und Google Assistant im Test

    Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs

  4. SOS

    Pubg plus Dschungelcamp

  5. Ohne Abomodell

    Google bietet im Play Store Hörbücher an

  6. Dating-App

    Tinder-Apps übertragen Bilder unverschlüsselt

  7. Atos Bull Sequana X1000

    Jülich bekommt schnellsten deutschen Supercomputer

  8. Erneuerbare Energien

    Energieunternehmen verdient gut mit Teslas Netzspeicher

  9. Hydrogen One

    REDs Holo-Smartphone soll im Sommer 2018 erscheinen

  10. Pocketstar

    Mini-Mini-Game-Boy für den Schlüsselbund



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  2. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  3. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Wieder online nach 27h

    x2k | 12:50

  2. Re: immer noch lahmer als Chrome..

    ve2000 | 12:50

  3. Re: Man kann es auch übertreiben

    a user | 12:49

  4. Re: Gehen Amis jetzt wieder zu...

    Dwalinn | 12:49

  5. Re: Dummheit ist erneuerbar

    M.P. | 12:48


  1. 12:54

  2. 12:45

  3. 12:18

  4. 12:06

  5. 11:48

  6. 11:43

  7. 11:38

  8. 11:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel