Abo
  • Services:

AbiWord 2.4 unterstützt OpenDocument

Textverarbeitung jetzt auch mit Grammatikprüfung

Die freie, plattformunabhängige Textverarbeitung AbiWord ist in der Version 2.4 erschienen. Erstmals gibt es darin auch eine Grammatikprüfung - derzeit allerdings nur für englische Dokumente.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

AbiWord 2.4
AbiWord 2.4
AbiWord soll nach Angabe der Entwickler eine hohe Benutzerfreundlichkeit ebenso bieten wie leistungsstarke Funktionen und gute Interoperabilität. Stolz verkünden die Entwickler, dass AbiWord 2.4 die stabilste und leistungsfähigste Version sei. So wurden hunderte Fehler der Vorgängerversion korrigiert.

Stellenmarkt
  1. Bayern Facility Management GmbH, München
  2. Auvesy GmbH, Landau in der Pfalz

Was bei anderen Textverarbeitungen Standard ist, kann AbiWord erst seit dieser Version: Eine Grammatikprüfung wurde integriert. Diese prüft, ähnlich wie andere Programme, den Text bei der Eingabe auf Fehler, unterstreicht diese und macht gegebenenfalls Verbesserungsvorschläge. Dies funktioniert auch mit Rechtschreibfehlern. Derzeit steht diese Funktion allerdings nur für englische Texte zur Verfügung, weitere Sprachen sollen folgen.

Verbessert wurde auch der Textfluss um Bilder. Dabei kann AbiWord Text nun entlang des sichtbaren Bereiches eines Bildes führen, nutzt also transparente Bereiche aus, um diese mit Text zu überlegen. Ebenfalls neu ist die Formeleingabe in AbiWord, wobei man MathML oder LaTeX nutzen kann.

AbiWord 2.4
AbiWord 2.4
Dank der Unterstützung des brasilianischen Nokia Technologie Zentrums kann AbiWord zudem mit dem OpenDocument-Format umgehen. Durch diesen Standard soll der Austausch von Dokumenten zwischen unterschiedlichen Anwendungen deutlich erleichtert werden. Da AbiWord Teil von GNOME-Office ist, wurde auch die Integration der Tabellenkalkulation Gnumeric verbessert. So lassen sich beispielsweise Diagramme ganz einfach aus Gnumeric in AbiWord übernehmen. Neben den Fehlerkorrekturen wurden auch die Importfilter für Word Perfect, XHTML, RTF und MS Word verbessert.

Das auf GTK+2 basierende AbiWord steht ab sofort auf der Projektseite zum Download bereit. Neben dem Quelltext gibt es fertige Pakete für Linux, Windows und MacOS X. Dank der Plug-in-Infrastruktur lässt sich AbiWord einfach um zusätzliche Funktionen und Filter erweitern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

_Mario_Hana 06. Okt 2005

WennDir wieder einmal die sachlichen Argumente ausgehen, versuchst Du das mit plumpen...

_Mario_Hana 05. Okt 2005

Eine Rechtschreibprüfung tut keine Grammatikfehler erkennen tun können!

depp 05. Okt 2005

danke, jetzt gehts

ein anderer 05. Okt 2005

http://www.abisource.com/screenshots/


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /