Abo
  • Services:

Pay by Touch: Bezahlen per Fingerabdruck

Fingerabdruck macht Kredit- oder EC-Karte überflüssig

Das US-Unternehmen Pay by Touch will Zahlungen per Fingerabdruck abwickeln und hat dazu jetzt neue finanzielle Mittel erhalten. Insgesamt 130 Millionen US-Dollar fließen dem Unternehmen zu, um sein Vorhaben umzusetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Statt einer Kredit- oder EC-Karte sollen Kunden nach dem Willen von Pay by Touch nur mit ihrem Fingerabdruck bezahlen. Der Kunde wird zwar nicht wirklich anhand seines Fingerabdrucks erkannt, er wird aber über 40 unveränderliche Datenpunkte eines Finger-Scans autorisiert.

Pay by Touch
Pay by Touch
Stellenmarkt
  1. Forever Digital GmbH, Hamburg
  2. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen

Das System lässt sich dabei auch mit einer Kreditkarte kombinieren, aber auch eine direkte Abbuchung von einem Konto ist möglich. In einigen Geschäften in derzeit neun US-Bundesstaaten steht das System zur Verfügung.

Mit den neuen finanziellen Mitteln will Pay by Touch sein System nun ausweiten, ist die Zahl der Händler, die die Bezahlung per Fingerabdruck akzeptieren, doch derzeit noch recht bescheiden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€
  2. 499€ + Versand
  3. (-80%) 3,99€
  4. 55,00€ (Bestpreis!)

Cise 05. Okt 2005

Ich denke du hasst sogar teilweise recht, ich weis nicht ob es so eintretten wird wie du...

SHADOW-KNIGHT 05. Okt 2005

Schnell alle möglichen Gegenstände, wie Tische und Stühle mit solchen Scannern - schön...

iNsuRRecTiON 05. Okt 2005

Hey, dazu sag ich nur the 6th day, dort wurde z.b. u.a. das Taxi mit nem Fingerabdruck...

Draron 05. Okt 2005

Recht haste. Es gibt heut auch schon einiege Supermärkte die dieses Prinzip anbieten...

MS 05. Okt 2005

Hallo, http://www.ccc.de/biometrie/fingerabdruck_kopieren.xml Viel Spass beim...


Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist erschreckend unspektakulär
Coradia iLint
Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Alternativer Antrieb Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus
  2. General Motors Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw
  3. Alternative Antriebe Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenskandal Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung
  2. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
  3. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen

    •  /