Abo
  • Services:
Anzeige

Splinter Cell 4 und Wolfenstein 3 offiziell angekündigt

Xbox 360 wird die Hauptplattform für das neue Castle Wolfenstein

Nachdem es bereits im Juli 2005 erste Gerüchte zum vierten Teil des Stealth-Action-Spiels Splinter Cell gab, bestätigte Ubisoft diese nun durch die offizielle Ankündigung anlässlich des Xbox-360-Branchen-Events X05 in Amsterdam. Auch id Software kündigte dort eine Fortsetzung an: Nach Quake 4 soll es ein neues "Castle Wolfenstein" geben.

In Castle Wolfenstein 3 geht es wie in den Vorgängern darum, Nazi-Schergen zu bekämpfen, die durch grausige Experimente mit übernatürlichen Mächten den Ausgang des Zweiten Weltkriegs zu ihren Gunsten entscheiden wollen. Entwickelt wird das Spiel gemeinsam von id Software, Raven Software und Activision. Todd Hollenshead, CEO von id Software, verkündete auf der X05, dass die primäre Entwicklungsplattform des neuen Wolfenstein-Spiels nicht der PC, sondern die Xbox 360 sei. Mit einer neuen Engine soll dabei eine deutlich bessere Grafikqualität als bei Doom 3 oder Quake 4 erzielt werden, mehr als Konzeptbilder mit Zeppelinen, Panzern und Soldaten waren aber noch nicht zu sehen.

Anzeige

Chef-Entwickler John Carmack erklärte in einem eingespielten Video, dass die Xbox-360-Grafikleistung erst im nächsten Jahr vom PC erreicht werde und dass die zur Verfügung stehenden Entwicklungstools die für Windows übertreffen würden. Das neue Castle Wolfenstein ist bereits in Entwicklung, einen konkreten Starttermin für die Xbox 360 und den PC nannte id Software noch nicht. Dafür konnte aber auf der X05 schon die Xbox-360-Version von Quake 4 gespielt werden, die zu den Starttiteln der im November/Dezember 2005 erscheinenden Konsole zählt.

Ubisoft verriet zwar, dass "Tom Clancy's Splinter Cell 4" im Frühjahr 2006 für aktuelle Konsolen, Next-Generation-Konsolen und den PC auf den Markt kommt, hielt sich aber noch sehr bedeckt, was den Inhalt angeht. Die Geschichte um den Spezialagenten Sam Fisher soll in gänzlich neues Terrain geführt, erweitert und der Charakter des Protagonisten vertieft werden. In einem ersten Trailer zeigte Ubisoft einen jungen Agenten, der einem Gegner mit futuristisch anmutendem Equipment nicht gewachsen scheint. Schließlich taucht wie aus dem Nichts jemand auf - ist es Sam Fisher? Unter bewaresamfisher.com scheint Ubisoft im November 2005 mehr zum Spiel und zum Verbleiben des Protagonisten verraten zu wollen. Ob Splinter Cell 4 neben der Xbox 360 auch auf der PlayStation 3 erscheinen wird, bleibt abzuwarten.


eye home zur Startseite
Typus 11. Okt 2005

Nur das man mir einem PC viel mehr Möglichkeiten hat. Und somit is der PC eine bessere...

Alleswisser 11. Okt 2005

Für die xbox kostet Morrowind keine 60 EUR bist du ***** ich hab mir es letzten geholt...

jaja 06. Okt 2005

Jaja, du hast den Tippfehler gefunden. Du gewinnst so viele Waschmachinen wie du tragen...

jaja 06. Okt 2005

tywoX schrieb sein gefährliches Halbwissen auf. https://forum.golem.de/read.php?6331...

ROFL 05. Okt 2005

völlig an mir vorbeigegangen. :) bevorzuge allerdings ohnehin unzesierte versionen. :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Net at Work GmbH, Paderborn
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. BWI GmbH, München
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-5%) 47,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    BLi8819 | 16:13

  2. Re: Die Anforderungen sind zu streng und zu hoch

    Vögelchen | 16:05

  3. 1.5 Liter Dreizylinder Benzinmotor

    M.P. | 15:59

  4. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    JouMxyzptlk | 15:53

  5. Re: Warum immer solche Namen?

    ms (Golem.de) | 15:48


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel