Abo
  • Services:

Microsoft: Peter Jackson dreht Halo-Film

Nach Herr der Ringe und King Kong geht es in die Zukunft

Der von Microsoft, Universal Studios und 20th Century Fox geplante Halo-Film soll von Regisseur Peter Jackson und seiner Frau, der Autorin Fran Walsh, produziert werden. Dies gaben Microsoft und Jackson - Letzterer nur per Video - auf dem Xbox-360-Branchen-Event X05 in Amsterdam bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nun werden Jackson und Walsh - die schon bei der Herr-der-Ringe-Trilogie und dem noch nicht erschienenen, in der Nachproduktionsphase befindlichen neuen King-Kong-Film zusammenarbeiteten - als Executive Producers die Halo-Verfilmung steuern. Ein Regisseur oder Schauspieler wurden noch nicht bekannt. Gerüchte, dass Uwe Boll für die Umsetzung verantwortlich sein würde, bewahrheiteten sich bisher nicht.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Jackson zeigte sich im eingespielten Video als großer Halo-Fan, er habe den zweiten Teil während der Dreharbeiten von King Kong gespielt und sich jedes Mal auf den Feierabend gefreut. Die Effekte für die Science-Fiction-Welt von Halo soll das von Jackson mitgegründete neuseeländische Effektstudio Weta Digital realisieren. Weta zeichnet unter anderem verantwortlich für die Effekte der Herr-der-Ringe-Filme, von King Kong und auch der Narnia-Buchverfilmung.

Halo wird voraussichtlich im Sommer 2007 in die Kinos kommen, wann Halo 3 für die Xbox 360 erscheinen wird, verriet Microsoft auch anlässlich der X05 noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. 149€ (Bestpreis!)
  4. bei Alternate vorbestellen

HUREN 08. Mär 2008

Puschmann 12. Sep 2006

Halo ist des beste wau bis eitz gmacht worn is. wo host du de film ausschnitte gseng.

Puschmann 12. Sep 2006

Können sie nicht auch Halo 3 für die alte xbox herstellen sie mache da auch mehr geld...

Sven Janssen 05. Okt 2005

Tomb Raider und Resident Evil war doch ganz nett. Wing Commander und Alone in the Dark...

sauron_hat_gewo... 05. Okt 2005

halo? ms? ich kotz gleich


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /