Abo
  • Services:

Spieletest: Bet On Soldier - Running Man meets Langeweile

Bet on Soldier
Bet on Soldier
Zwar ist es möglich, sich die Unterstützung von KI-Bots zu sichern, aber auch die - man ahnt es - kosten natürlich Geld. Nur wer die großen Champions besiegt bzw. beständig durch geringen Munitionsverbrauch und gut gezielte Kopfschüsse punktet, hat also den benötigten finanziellen Spielraum für Kameraden. Die reparieren einem dann aber durchaus auch mal die lädierte Rüstung - lohnend ist die Unterstützung also allemal.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. Thorlabs GmbH, Dachau

An den Gegnern stört nicht nur ihre geringe Intelligenz und die große Anzahl, sondern auch ihr beständiges Wiederauftauchen; auch eigentlich bereits erledigte Abschnitte warten plötzlich wieder mit allen, teils auch gut versteckten, Feinden auf. Nur wer ein ausgeglichenes Gemüt besitzt, lässt sich das dauerhaft gefallen, zumal die Abstände zwischen den einzelnen Save-Points stellenweise wirklich extrem weit sind.

Bet on Soldier
Bet on Soldier
Die relativ kurze Spieldauer der Einzelspieler-Kampage rechtfertigen die Entwickler mit dem Vorhandensein eines in der Theorie recht umfangreichen Mehrspieler-Modus, der allerdings - mal abgesehen von einigen technischen Problemen - auch spielerisch einige Wünsche offen lässt. Das Aufeinandertreffen zweier verfeindeter Teams, wobei in jedem Team die Kämpfer jeweils bestimmte Positionen wie Grenadier oder Scharfschütze einnehmen und um das Erobern bestimmter Terminals kämpfen, hat durchaus Potenzial, die oft unübersichtlichen Maps punkten allerdings ebenfalls nicht gerade durch intelligentes Design. Von den wenigen Servern und den beständigen Lags soll hier gar nicht erst geredet werden.

Bet on Soldier
Bet on Soldier
Bet on Soldier ist bereits im Handel erhältlich. Da die erste Verkaufsversion mit zahlreichen Bugs aufwartete, wurde praktisch zeitgleich mit der Veröffentlichung ein satter, 800 MByte großer Patch für die Version 1.1 bereitgestellt. Mittlerweile steht Version 1.2 zum Download bereit, wobei diesmal auch zahlreiche Fehler im Netzwerk-Code behoben wurden. Die USK hat dem Titel keine Jugendfreigabe erteilt, PC-Spieler müssen also mindestens 18 Jahre alt sein, um an den Wettkämpfen teilzunehmen.

Fazit:
Eigentlich ist es ja gar keine schlechte Idee, ein Wirtschaftssystem in einen Shooter zu integrieren - sinnvolles, sparsames Verwenden der Munition und das schrittweise Aufrüsten der eigenen Ausrüstung als Belohnung für besonders gute Treffer und Gefechte bringt deutlich mehr taktische Elemente ins Spielgeschehen, als es sonst in diesem Genre üblich ist. Die Umsetzung lässt aber stark zu wünschen übrig; anstelle neuer Spannung haben die Entwickler eher zusätzlichen Frust ins Gameplay eingebracht. Niedrige KI, miserables Speichersystem, ein sich immer wiederholendes Gameplay und einige unfaire Stellen enttäuschen ebenso wie die unverschämten Hardware-Anforderungen. Bet On Soldier ist somit bestimmt kein Spiel, dass sich auf dem überfüllten Markt für Ego-Shooter behaupten wird.

 Spieletest: Bet On Soldier - Running Man meets Langeweile
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Bibabuzzelmann 30. Okt 2005

"Gerade du kommst darin überhaupt nicht vor. " Ich weiss...ich bin ja ihr Kern, die...

Snark7 10. Okt 2005

Stimmt. Bin bald mit BP durch und m.E. macht das mit dem 2er Patch tatsächlich eine Menge...

Snark7 10. Okt 2005

Ist Ok. Allerdings gilt die Garantie natürlich immer nur für exakt eine HW/SW...

FireBird74 07. Okt 2005

Das der Artikel stimmt, es ist so schlecht ! Ein glück gibts ebay, so schnell wies da...

realistica 07. Okt 2005

Mir gefällt bei dem Spiel eigentlich nur die Idee, die sich ursprünglich dahinter...


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    •  /