• IT-Karriere:
  • Services:

TravelMate 3220: Neue Business-Notebooks von Acer

Centrino-Notebooks soll nur drei Stunden Akkulaufzeit bieten

Anspruchsvolle Business-Kunden will Acer mit seiner TravelMate-Serie 3220 ansprechen, die mit einem 14,1-Zoll-Breitbild-Display ausgestattet ist. Dabei setzt Acer auf Intels Centrino-Plattform, die Akkulaufzeit wirkt aber eher bescheiden.

Artikel veröffentlicht am ,

Acer setzt in den Notebooks der Serie TravelMate 3220 Intels Pentium-M-Prozessor ab dem Modell 740 sowie den Intel-Chipsatz 915PM ein, so dass die Systeme mit einem Front-Side-Bus von 533 MHz arbeiten. Das System verfügt über 512 MByte Arbeitsspeicher.

Stellenmarkt
  1. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Köln
  2. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Schwabmünchen, Bamberg

Das Display des TravelMate 3220 misst 14,1 Zoll und erreiche eine WXGA-Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Angesteuert wird es von einem ATI Mobility Radeon X700 mit 64 MByte Videospeicher.

Acer TravelMate 3220
Acer TravelMate 3220

Für WLAN-Unterstüzung sorgt Intels PRO/Wireless 2200BG, der IEEE 802.11b/g unterstützt. Auch Bluetooth ist integriert. Die eingebaute ATA/100-Festplatte fasst 80 GByte, außerdem sind die Notebooks mit einem Double-Layer-DVD-Brenner sowie einem 5-in-1-Card-Reader ausgestattet. Auch Gigabit-Ethernet und ein V.92-Modem stecken im Rechner. An Schnittstellen bringen die Geräte zudem drei USB-2.0-Ports, einen PC-Card-Steckplatz (Typ II), einen FireWire-Port (IEEE 1394), einen Fast-Infrared-Port sowie einen VGA- und S-Video/TV-Out-Anschluss mit.

Dabei kommen die Geräte auf ein stattliches Gewicht von 2,6 kg, wobei die Akkulaufzeit mit bis zu drei Stunden recht bescheiden ausfällt. Eine Dockingstation mit PCI-Express-Schnittstelle ist optional erhältlich, als Betriebssystem liegt Windows XP Professional bei.

Die neue Notebook-Serie soll laut Acer ab sofort zu Preisen ab 1.549,- Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,99€
  2. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...
  3. 39,09€
  4. 59,00€ (Bestpreis!)

mr. tux 04. Okt 2005

ich habe auch ein tm 800. bin mit dem notebook zufrieden aber der service ist absolut mies.


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

    •  /