Abo
  • Services:

Google und Sun planen Zusammenarbeit

Plant Google Office-Paket oder Betriebssystem?

Am heutigen 4. Oktober 2005 veranstalten Sun und Google eine Pressekonferenz im Computermuseum im kalifornischen Mountain View. Zahlreiche Spekulationen machen die Runde, was die beiden Firmen dort ankündigen werden. Die Gerüchte reichen von einem auf OpenOffice.org basierenden Office-Paket von Google bis zu einem Betriebssystem mit Google-Label.

Artikel veröffentlicht am ,

Um 19:30 Uhr am heutigen 4. Oktober 2005 werden die beiden Bosse von Sun und Google, Scott McNealy und Eric Schmidt, auf einer Pressekonferenz eine Zusammenarbeit zwischen den beiden Firmen verkünden. Welchen Inhalt diese Zusammenarbeit haben wird, ist noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. ProLeiT AG, Leverkusen
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken

Im Internet überschlagen sich die Gerüchte darüber, was die beiden Unternehmen möglicherweise verkünden werden. Die Überlegungen reichen von einer OpenOffice.org- oder StarOffice-Version bis zu einem Betriebssystem auf Basis von OpenSolaris oder dem Sun Java Desktop System, was Google jeweils unter eigenem Namen vertreiben würde. Ein weiteres Gerücht sieht vor, dass Google ein Online-Office-Paket starten wird, das OpenOffice.org als Fundament nutzt.

Darüber hinaus gibt es Branchengemunkel, dass Google plant, Suns Galaxy-Server auf Opteron-Basis einzusetzen oder aber für das erwartete Google-WLAN-Netz mit Sun zu kooperieren. Aufklärung bringt die heutige Pressekonferenz um 19:30 Uhr unserer Zeit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. 57,99€
  3. für 147,99€ statt 259,94€

__CHICA LADY__ 17. Okt 2007

scheiße man ich weiß nicht was eine ektropie ist...kann mir mal jemand helfen!!! Ich...

BSDDaemon 04. Okt 2005

Das hängt vom Markt ab auf den du dich beziehst. Ein Monopol kannst du nicht über...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /