Abo
  • Services:
Anzeige

Apache Beehive 1.0 erschienen

Java Application Framework ist fertig

Das Java Application Framework Apache Beehive ist in Version 1.0 erschienen. Beehive soll die J2EE-Entwicklung deutlich vereinfachen. Während die neue Version NetUI, ein Control-Framework und eine erweiterte Dokumentation mitbringt, muss man auf XMLBeans verzichten.

Das ursprünglich von BEA Systems ins Leben gerufene Apache Beehive ist ein Framework zur Entwicklung so genannter serviceorientierter Architekturen (SOA). Dafür setzt es auf ein Komponentenmodell aus NetUI, Controls und Web Service Metadata (WSM). NetUI basiert wiederum auf Apache Struts und erleichtert den Umgang mit dem Struts-Framework für Webapplikationen, indem es Fehlerbehandlung, Metadaten und Ähnliches zentralisiert. Zusätzlich sind auch System-Controls enthalten, um J2EE-APIs wie EJP, JMS, JDBC oder Web Services nutzen zu können.

Anzeige

In Version 1.0 wurden vor allem viele Fehler bereinigt, neben den erweiterten Komponenten wurde jedoch auch die Dokumentation überarbeitet und ausgebaut. Ferner sind nun zusätzliche Beispiele enthalten.

WSM und das Web-Service-Control sind jedoch noch nicht enthalten, sollen in einer späteren Version aber folgen. Auch die XMLBeans, die XML in Java integrieren sollen, fehlen auf Grund von Lizenzproblemen noch. Alternativ können sie separat von xmlbeans.apache.org bezogen werden. Apache Beehive 1.0 steht ab sofort im Quellcode oder als Binärpaket zum Download bereit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BASF SE, Ludwigshafen
  2. Provadis Partner für Bildung & Beratung GmbH, Frankfurt am Main
  3. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart
  4. Haufe Group, Freiburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,99€ (enthält u. a. 5€-Gutschein für pizza.de, PDF-Download der PC Games 03/18, Leisure Suit...
  2. 39,99€ (Release am 16. März)
  3. 69,37€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Nutzt WIRKLICH noch jemand VGA-Anschlüsse?

    marcelpape | 00:17

  2. Das coolste an Super Novas

    Ach | 00:16

  3. Netzkarte, Signalanzeige - keine Aussagekraft bei O2

    Stepinsky | 00:09

  4. Re: Bitter nötig

    dominikp | 00:05

  5. Re: Wo ist der Sinn?

    marlborobluefresh | 00:05


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel