Abo
  • Services:

ATI: Von X1300 bis zum X1800 XT - mehr Grafikleistung

Toy Shop Demo
Toy Shop Demo
Das Topmodell ist der Radeon X1800 XT mit 625 MHz Chip- und 750 MHz Speichertakt. Entsprechende Grafikkarten sollen ab Anfang November 2005 mit 256 oder 512 MByte GDDR3-Speicher bestückt sein und rund 500,- bzw. 550,- Euro kosten. Bereits ab sofort sollen erste Grafikkarten mit dem Radeon X1800 XL mit je 500 MHz Chip- und Speichertakt sowie 256 MByte Speicher erhältlich sein. Wie die X800-Familie sollen die X1800er-Karten nicht mehr als 100 Watt verbraten, mit einem Stromanschluss auskommen und etwa mit gleicher Lautstärke arbeiten.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Köln
  2. LEONI AG, Nürnberg

Wireframe
Wireframe
Auf ATIs neue Mitteklasse muss man noch bis Ende November 2005 warten. Dann sollen Grafikkarten mit Radeon X1600 XT (590/690 MHz) und Radeon X1600 Pro (500/390 MHz) mit entweder 128 oder 256 MByte Speicher auf den Markt kommen. Preislich werden sie je nach Speicherausbau bei 200,- bzw. 250,- Euro (X1600 XT) oder 150,- bzw. 200,- Euro (X1600 Pro) liegen.

Toy Shop Demo
Toy Shop Demo
Auch Grafikkarten mit dem Radeon X1300 Pro (600/400 MHz, 256 MByte) sollen ab sofort für 150,- Euro zu haben sein. Karten mit dem Radeon X1300 (450/250 MHz, 128/256 MByte) wird es demnach für 100,- bzw. 130,- Euro geben und Grafikkarten mit dem Radeon X1300 HyperMemory (450/250 MHz, 32 MByte und Shared Memory) kosten rund 80,- Euro.

Den Anfang werden jeweils PCI-Express-Grafikkarten mit den neuen Chips machen, Grafikkartengespanne mit Crossfire-Unterstützung werden nicht gleich verfügbar sein. Später sollen auch AGP-Grafikkarten folgen.

 ATI: Von X1300 bis zum X1800 XT - mehr Grafikleistung
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. 164,90€

Dave 29. Okt 2005

http://www.monstersgame.org/?ac=vid&vid=268682

Shrimpy 18. Okt 2005

tomshardware, lösch mal ganz schnell denn link aus deinem favoritenordner deren berichte...

sebsasse 06. Okt 2005

Okay ich gehe ja von der Behauptung ATIs aus, das die X1600XT immerhin noch 75% der...

BlaBla 06. Okt 2005

Was den Grafik-Wettlauf und die spielerische Qualität heutiger Games angeht, bin ich 100...

PapaSchtrumpf 06. Okt 2005

Du hast ja Probleme...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /