ATI: Von X1300 bis zum X1800 XT - mehr Grafikleistung

Toy Shop Demo
Toy Shop Demo
Das Topmodell ist der Radeon X1800 XT mit 625 MHz Chip- und 750 MHz Speichertakt. Entsprechende Grafikkarten sollen ab Anfang November 2005 mit 256 oder 512 MByte GDDR3-Speicher bestückt sein und rund 500,- bzw. 550,- Euro kosten. Bereits ab sofort sollen erste Grafikkarten mit dem Radeon X1800 XL mit je 500 MHz Chip- und Speichertakt sowie 256 MByte Speicher erhältlich sein. Wie die X800-Familie sollen die X1800er-Karten nicht mehr als 100 Watt verbraten, mit einem Stromanschluss auskommen und etwa mit gleicher Lautstärke arbeiten.

Stellenmarkt
  1. Softwareingenieur*in (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Webentwickler/Web Developer - C# .NET & JavaScript / TypeScript (m/w/d)
    PTA Programmier-Technische Arbeiten GmbH, verschiedene Standorte
Detailsuche

Wireframe
Wireframe
Auf ATIs neue Mitteklasse muss man noch bis Ende November 2005 warten. Dann sollen Grafikkarten mit Radeon X1600 XT (590/690 MHz) und Radeon X1600 Pro (500/390 MHz) mit entweder 128 oder 256 MByte Speicher auf den Markt kommen. Preislich werden sie je nach Speicherausbau bei 200,- bzw. 250,- Euro (X1600 XT) oder 150,- bzw. 200,- Euro (X1600 Pro) liegen.

Toy Shop Demo
Toy Shop Demo
Auch Grafikkarten mit dem Radeon X1300 Pro (600/400 MHz, 256 MByte) sollen ab sofort für 150,- Euro zu haben sein. Karten mit dem Radeon X1300 (450/250 MHz, 128/256 MByte) wird es demnach für 100,- bzw. 130,- Euro geben und Grafikkarten mit dem Radeon X1300 HyperMemory (450/250 MHz, 32 MByte und Shared Memory) kosten rund 80,- Euro.

Den Anfang werden jeweils PCI-Express-Grafikkarten mit den neuen Chips machen, Grafikkartengespanne mit Crossfire-Unterstützung werden nicht gleich verfügbar sein. Später sollen auch AGP-Grafikkarten folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 ATI: Von X1300 bis zum X1800 XT - mehr Grafikleistung
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Dave 29. Okt 2005

http://www.monstersgame.org/?ac=vid&vid=268682

Shrimpy 18. Okt 2005

tomshardware, lösch mal ganz schnell denn link aus deinem favoritenordner deren berichte...

sebsasse 06. Okt 2005

Okay ich gehe ja von der Behauptung ATIs aus, das die X1600XT immerhin noch 75% der...

BlaBla 06. Okt 2005

Was den Grafik-Wettlauf und die spielerische Qualität heutiger Games angeht, bin ich 100...

PapaSchtrumpf 06. Okt 2005

Du hast ja Probleme...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Telekom: Wir hatten keine Netzausfälle wie in südlichen Ländern
    Telekom
    "Wir hatten keine Netzausfälle wie in südlichen Ländern"

    Das Vectoring der Telekom habe Deutschland gut durch die Coronakrise gebracht, sagte Technikchef Walter Goldenits.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /